Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK)

So gehts in Coburg weiter

Die Stadt Coburg will ihre überregionale Bedeutung weiter stärken und ihre Innenstadt weiterentwickeln. Der Stadtrat hat deshalb am 16.05.2007 beschlossen ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) in Auftrag zu geben. Beauftragt wurde hiermit das Büro für Städtebau Prof. Walter Ackers, Braunschweig in Kooperation mit der CIMA Beratung + Management GmbH München.

Das ISEK wurde 2008 erstellt und am 11.12.2008 vom Stadtrat gebilligt und beschlossen.

Der vorliegende Abschlussbericht, dem noch weitere Aussagen zu den Stadtbereichskonzepten und zu weiterführenden Aufgaben der Stadt Coburg (Agende) als ergänzende Empfehlung zum ISEK beigefügt sind, enthält auch die wesentlichsten Aussagen zur Haushaltsbefragung.

 

Integriertes Stadtplanungskonzept Coburg (ISEK Werte und Wandel)

Download:

 Kapitel:

Seite: 

 
 Herausgeber Beteiligte  1-3  
 Inhalt Vorwort  4-8  
 Einleitung  9-13  
 Grundlagen Analyse  14-53  
 Basis Stadtentwicklung  54-57  
 Stärken-Schwächen-Analyse  58-61  
 Entwicklungsleitlinien  62-65  
 Oberzentrum  66-73  
 Wirtschaft  74-85  
 Kultur Bildung u Gesellschaft  86-103  
 Siedlungsstrucktur  104-125  
 Freiraumentwicklung  126-137  
 Innenstadt  138-145  
 Moderne Großstadt  146-149  
 Stadtbereichskonzept  150-173  
 Erläuterung und Methodik Einzelhandel  174-177  
 Zusammenfassung  178-179  
 Quellen  180-184