Bewohnerparken

Bewohnerparken ist ein Instrument der Straßenverkehrsordnung, um in städtischen Quartieren, bei Mangel an privaten Stellflächen und einem erheblichen allgemeinen Parkdruck, für Bewohner, die regelmäßig keine ausreichende Möglichkeit haben, in ortsüblich fußläufig zumutbarer Entfernung von ihrer Wohnung einen Stellplatz für ihr Kraftfahrzeug zu finden, Abhilfe zu schaffen.

Parkerleichterung für Schwerbehinderte

Um die Mobilität von Menschen mit Behinderungen zu verbessern, sind in Coburg eine Vielzahl von allgemeinen Behindertenstellplätzen eingerichtet worden.

Um in den Genuss dieser Parkerleichterungen für Behinderte zu kommen, benötigen Sie einen Parkausweis.

Sondernutzungserlaubnis

Eine Sondernutzungserlaubnis ist eine behördliche, verkehrsrechtliche Genehmigung für die Nutzung von öffentlichem Verkehrgrund für private Zwecke oder gewerbliche Aktivitäten, die über den Gemeingebrauch von Straßen, Wegen, Fußgängerzonen, Plätzen, Parkplätzen und öffentlichen Einrichtungen hinausgehen.