Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Coburg.

Sie wollen mehr über die Stadtverwaltung als Arbeitergeber erfahren? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Einstieg bei der Stadt Coburg gestalten wird?

Lesen Sie weiter >>

 

 

 


Stellenangebot vom 04.10.2017

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum 01.12.2017 eine/n

 

Volontär/in für die Kulturabteilung

Arbeitszeit: 39 Std./Wo.
befristet auf zwei Jahre

 

Kultur hat in Coburg einen sehr hohen Stellenwert. Nicht nur das Landestheater, sondern insbesondere auch Museen und Einzelprojekte bereichern das kulturelle Leben der Stadt stetig. Die Kulturabteilung ist Ansprech- und ggf. Kooperationspartner für verschiedene Akteure und Institutionen der kulturellen Landschaft in Coburg. Sie knüpft und pflegt Kontakte zu Vereinen, Verbänden, Institutionen und Einzelpersönlichkeiten. Sie berät Bürger, Künstler, Vereine und Initiativen zwecks der Durchführung von kulturellen Projekten und sie gibt Auskünfte zum städtischen Kulturangebot. Außerdem fördert sie kulturelle Vereine und Vorhaben auf unterschiedliche Art und Weise.


Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Mitarbeit bei der Organisation von kulturellen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen (Neujahrskonzert, Kinderkulturtage, Coburger Jazznacht etc.)
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Beratung von Kulturakteuren und –institutionen
  • Förderung des städtischen Kulturbetriebs
  • Eigenverantwortliche Durchführung eigener Projekte
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.


Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Abgeschlossenes Studium des Kulturmanagements, Kulturmarketings, der Kultur- und/oder Theaterwissenschaften oder vergleichbar
  • Idealerweise bereits Erfahrungen im Kultur-/Verwaltungsmanagement
  • Großes Interesse an Kultur
  • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Selbstorganisation
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend oder Wochenende
  • Teamgeist, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sicheres Auftreten und Überzeugungskraft


Interessierte Bewerber/innen bitten wir, sich bis 20.10.2017 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeiter/innen ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Klaus Anderlik, Leiter des Amtes für Schulen, Kultur und Bildung, Tel. 09561/89-1400 und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 zur Verfügung.


Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Stellenangebot vom 04.10.2017

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Baumkontrolleur/in

Stellenwert: EG 7 TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo.,
Beschäftigung: unbefristet

 


Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Verantwortliche Durchführung qualifizierter visueller Regelkontrolle von Bäumen und Baumarealen in Grünanlagen und Straßen gem. geltender FLL-Baumkontrollrichtlinie zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation festgestellter Schäden und Festlegung erforderlicher Baumpflegearbeiten
  • Mitarbeit bei der Baumpflege

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.


Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Baumschüler/in bzw. zum/zur Gärtner/in im Garten- und Landschaftsbau oder zum/zur Forstwirt/in mit zusätzlicher Qualifikation im Bereich Baumpflege und Baumkontrolle
  • Abgeschlossene Ausbildung zum European Tree Technician (ETT) oder Fachagrarwirt/in Baumpflege/Baumsanierung
  • Idealerweise erfolgreiche Teilnahme am Kurs AS-Baum II
  • Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen und der Umgang mit Baumkatastern sowie Bereitschaft diese ggfs. auszubauen
  • Fahrerlaubnis der Klasse CE
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und teamorientiert
  • Durchsetzungsvermögen, entscheidungsfreudig und freundlicher Umgang mit Bürgern


Interessierte Bewerber/innen bitten wir, sich bis 31.10.2017 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeiter/innen ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Stephan Just, Grünflächenamt, Tel. 09561/89-1676 oder unter der E-Mail-Adresse Stephan.Just@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.


Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


 
 
 
Hauptanschrift

Personal- und Organisationsamt

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1101
Fax: 09561/ 89-1179
personal-und-organisationsamt@coburg.de
http://www.coburg.de/personal-und-organisationsamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Jürgen Escher

Leiter der Stabsstelle Mitarbeiterbetreuung

Juergen.Escher@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1110
Fax: 09561/ 89-61110



 
 
 
Standby License
Standby License