Pflanzen des Jahres

Blume des Jahres 2014 - Schwanenblume

Pflanze des Jahres 2014 ist die Schwanenblume (Butomus umbellatus).

Die Schwanenblume wächst in Uferröhrichten stehender bis langsam fließender Gewässer und ist recht wärmeliebend. Sie ist daher häufiger in Tieflagen als in Mittelgebirgen anzutreffen. Besonders in den Auen großer Flüsse wie Oder, Elbe, Rhein usw. Die Pflanze verträgt stark wechselnde Wasserstände.

In Nordamerika, wo die Schwanenblume als Zierpflanze eingeführt wurde, hat sie sich mittlerweile invasiv ausgebreitet. Sozusagen ein Gegenstück zu der bei uns eingewanderten kanadischen Goldrute!

Der doldige Blütenstand der Schwanenblume entwickelt sich Juni bis August. Ihre Blüten sind rosafarben. Die Früchte sind schwimmfähig und treiben so zu neuen Ansiedlungsorten.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel