Was macht eigentlich der 3. Bürgermeister?

Was macht eigentlich der 3. Bürgermeister?


An ihr kommen Sie nicht vorbei

In den meisten Fällen werden Sie nicht einfach an ihr – der Assistentin – „vorbei kommen“. Seit 3. Bürgermeister Thomas Nowak am 06.05.2014 in das Bürglaßschlösschen eingezogen ist, arbeitet Frau Vera Heß bei ihm im Vorzimmer.

 

Der Seniorenbeirat kümmert sich

Der Seniorenbeirat kümmert sich


Was tun in den Ferien? Angebote für Kinder und Jugendliche

Unter www.coburg.de/ferien gibt es zukünftig noch mehr interessante Angebote für die Ferienzeit. Thomas Nowak, 3. Bürgermeister der Stadt Coburg, und Landrat Michael Busch stellten die neue *gemeinsame* Ferienbörse von Stadt und Landkreis Coburg heute im Naturkunde-Museum Coburg vor.

 

100 Fragen, 100 Antworten %2d #1 Wir gratulieren! Foto: Martin Koch

100 Fragen, 100 Antworten - #1 Wir gratulieren!


100 Fragen, 100 Antworten - #2 Personalausweis

Ihren neuen Personalausweis beantragen Sie im Bürgerbüro im Rathaus, Markt 1. Planen Sie ca. 3-4 Wochen Wartezeit ein. Der Ausweis wird über die Bundesdruckerei erstellt.

 

100 Fragen, 100 Antworten %2d #3 heute heiraten ...

100 Fragen, 100 Antworten - #3 heute heiraten ...


Jugend im Amt

Mit einer bunten Ausstellung wurde der Umzug des Jugendamtes abgeschlossen.

 

17. Coburg%2dExpress nach Mainz

17. Coburg-Express nach Mainz


Wege zur Selbsthilfe - Online-Börse

Lokale und regionale Selbsthilfegruppen in Coburg und Umgebung sind ab sofort online noch einfacher zu finden.

 

Rendezvous mit den Coburgern

Rendezvous mit den Coburgern


Begegnungsmöglichkeiten

Begegnungen und Integration von Behinderten, Migranten, Begegnung von unterschiedlichen Nationalitäten, Alters- und Bevölkerungsgruppen, Senioren, etc…..

 

4. Coburger Fastenbrechen auf dem Albertsplatz

4. Coburger Fastenbrechen auf dem Albertsplatz


Die Leitmesse 2017 für Altenpflege

Der Seniorenbeirat und die Verwaltung unterwegs zum Thema "Stadtmöblierung" für die ältere Generation.

 

Selbstdarstellung von Mädchen in Sozialen Medien

Selbstdarstellung von Mädchen in Sozialen Medien


Geht das auch online?

Vieles ja - jetzt sind noch einmal 20 neue Onlinedienste des Einwohneramtes dazugekommen.

 

Auf gepackten Kisten %2d Das Sozialamt zieht um...

Auf gepackten Kisten - Das Sozialamt zieht um...


Wechsel im (Ehren-)Amt: Neuer Behindertenbeauftragter gewählt

Peter Tretau hat zum 1. Juli das Amt des Behindertenbeauftragen der Stadt Coburg übernommen. Vertreten wird er künftig von Sabine Engelhardt. Wolfgang Doischer, der aus persönlichen Gründen nicht erneut zur Wahl angetreten war, wurde für sein langjähriges Engagement die Medaille "Die Stadt Coburg dankt" verliehen.

 

„270 Sekunden Grundrechteflimmern“ %2d Schüler%2dStadtrallye durch Coburg

„270 Sekunden Grundrechteflimmern“ - Schüler-Stadtrallye durch Coburg


Der neue Kinderbeauftragte im Gespräch

Im September geht’s los - Thomas Apfel als neuer Kinderbeauftragter tritt sein Ehrenamt an. Erstmal einen Überblick verschaffen und viele persönliche Gespräche führen

 

Rundgang für Menschen mit Behinderungen auf dem Vogelschießen

Rundgang für Menschen mit Behinderungen auf dem Vogelschießen


Eltern Kind Café öffnet wieder

Tolle Nachrichten aus dem Familienzentrum. Das Eltern Kind Café öffnet noch im Oktober wieder seine Türen für Groß und Klein.

 

Gespräch mit dem Grünflächenamt

Gespräch mit dem Grünflächenamt


Willkommen: Öffentliche Einbürgerungsfeier im Bürglaßschlösschen

Zur jährlich im Rahmen der Internationalen Woche stattfindenden Öffentlichen Einbürgerungsfeier der Stadt Coburg waren zahlreiche Gäste, insb. Freunde, Angehörige und Bekannte der vier Personen gekommen, die an diesem Tag zu (neuen) deutschen Staatsbürgern ernannt wurden.

 

Kinder haben Rechte %2d aber wissen wir Erwachsenen eigentlich, welche das genau sind?

Kinder haben Rechte - aber wissen wir Erwachsenen eigentlich, welche das genau sind?


Aktion "Kinderbaum - Coburg hilft!"

Die Aktion möchte Kindern in Coburg zu Weihnachten eine Freude mit einem Geschenk bereiten.

 

Voranmeldung für Krippen%2d und Kindergartenplätze

Voranmeldung für Krippen- und Kindergartenplätze


Tolle Überraschung für das Familienzentrum Domino in Coburg

Kurz vor Weihnachten haben die beiden dm-Märkte in Coburg eine Geldspende von fast 1500 € an das Kinder- und Familienzentrum Domino übergeben.

 

Ortstermin im Heimatring

Ortstermin im Heimatring


Empfang der Coburger Sternsinger

20 * C + M + B * 18… Rund um das Dreikönigsfest sind sie wieder in den Straßen Coburgs unterwegs: Seit vielen Jahren ziehen Kinder und junge Erwachsene als „Sternsinger“ von Haus zu Haus – von Tür und Tür – spenden Ihren Segen und sammeln Spenden für notleidende Kinder in aller Welt.

 

Update zum Spielplatz am Heimatring

Update zum Spielplatz am Heimatring


3. Neuauflage der Broschüre "Älter werden - aktiv bleiben"

Der Wegweiser für Senioren liegt ab sofort kostenlos im Sozialen Beratungszentrum aus.

 
 
 
 

Aktuelles