Adressdatenbank

Zurück zur letzten Seite

Jugendmigrationsdienst Oberfranken-West

Herr Jürgen Christenn

j.christenn@skf-bamberg.de

Obere Klinge 1a
96450 Coburg

Telefon: 09561/ 5110486 o. 0951/ 8685-17
Mobil: 0176/ 25287354


Stadtplanlink


weitere Informationen / Internet: http://www.skf-bamberg.de/migration


Wir beraten und unterstützen junge Migrantinnen und Migranten ...
- zwischen 12 und 27 Jahren
- kostenlos
- unabhängig von Religion

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) betreut jugendliche Migrant/-innen in Oberfranken-West, d. h. Stadt- und Landkreis Bamberg, Lichtenfels, Coburg, Kronach u. Forchheim

Kontakt:
- über das zentrale Büro in Bamberg 0951/ 8685-17
- Mobil: 0176/ 25287354
- per E-Mail: j.christenn@skf-bamberg.de
- zu den Kern-Sprechzeiten: Montag und Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr unter Telefon 09561 / 5110486

im Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin, Obere Klinge 1 a, 96450 Coburg (Gebäude B, Eingang bei Schranke zum Parkplatz), 1. Stock (gegenüber "Erzbischöfliches Jugendamt")

Dienstag 15.00 - 17.00 Uhr Internetcafe St. Augustin
mit speziellen Angeboten für Migrant/-innen, gleiches Haus im Keller

... und nach Vereinbarung. Gerne machen wir auch einen Termin außerhalb der Sprechzeiten aus!

Unsere Angebote:

Hilfe beim Umgang und Kontakt mit Behörden
- z. B. JobCenter, Krankenkassen, Berufsberatung, Ausländeramt, Rathaus, Landratsamt usw.

Hilfe bei Fragen zu Schule, Ausbildung und Beruf
- Zeugnis-/Berufsanerkennung
- Schulabschlüsse
- Lebenslauf/Bewerbung/Stellensuche

Hilfe bei Berufswahl und Lebensplanung
- Information
- Entscheidungshilfen
- Integrationsplanung

Hilfe bei persönlichen Problemen
- Probleme in der Familie, in der Schule, am Arbeitsplatz
- Vermittlung von Fachdiensten

Hilfe bei finanziellen Schwierigkeiten
- Verträge (Mietvertrag, Handy usw.)
- Schulden und Mahnungen
- Vermittlung von Fachdiensten

Hilfe bei Status-Fragen
- Aufenthalt
- Einbürgerung
- Familiennachzug

Informationen zur Freizeitgestaltung
- Sportangebote
- Kulturelle Angebote, Musik, Tanz, Reisen
- Jugendgruppen / Jugendzentren