zurück zur letzten Seite

Kfz – Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II ) – Ersatz

Übersicht

Zweckverband Zulassungsstelle (Kfz - Zulassung) - Kfz – Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II ) – Ersatz


Der Fahrzeugbrief wird jetzt Zulassungsbescheinigung Teil II genannt.

Wenn Sie diesen verloren haben oder Ihnen gestohlen wurde, können Sie den Ersatz beantragen.

Die abhanden gekommene Zulassungsbescheinigung Teil II wird im Verkehrsblatt aufgeboten. Nach etwa drei Wochen kann die neue Zulassungsbescheinigung Teil II ausgehändigt werden.



Benötigte Unterlagen

  • Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Personalausweis/Pass des Halters
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung bei Nutzung des Fahrzeuges als Firmenfahrzeug
  • Ggf. Bestätigung über Diebstahlsanzeige bei der Polizei

Kosten

Mindestkosten 59, 90 € (könnte sich je nach Bearbeitungsaufwand erhöhen) 

Die Gebühren können entweder bar oder mit der EC-Karte im bargeldlosen Zahlungsverkehr beglichen werden.

Voraussetzungen

Eine persönliche Vorsprache ist notwendig.

Was noch?

Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II wird grundsätzlich eine Versicherung an Eides Statt abgenommen.

Eine Vertretung durch einen Bevollmächtigten ist nicht möglich.

 
 
 
 
Hauptanschrift