Auf den Spuren der Coburger Hoflieferanten

Buchhandlung Riemann

Buchhandlung Riemann-Markt 9 Hofbuchhandlung seit 1855

Ein erlesener und auch traditioneller Ort für Bücherfreunde sowie ein kultureller Treffpunkt ist heute die Buchhandlung Riemann. Ehemals in der Steingasse beherbergt, erhielt das Unternehmen des Johann Gerhard Riemann 1855 die Urkunde zum Hoflieferanten. Sein Sohn Johann Martin Ernst gründete eine weitere Buchhandlung in der Ketschengasse, mit der sein Sohn Bruno später an den Markt 9 zog. 1888 wurde er Herzoglich Sächsischer Hofbuchhändler. 1987 übernahm Irmgard Clausen die Geschäft von Joachim Riemann heute 2015 gab es einen Wachwechsel am Coburger Markt! Nach 28 Jahren übergibt Irmgard Clausen die Buchhandlung an ihre Wunsch-Kandidaten Martina Riegert und deren Mann Martin Vögele. Für Martina Riegert geht als gebürtige Coburgerin ein Traum in Erfüllung. Sie war die erste Auszubildende, die Irmgard Clausen im Jahr 1987 eingestellt hat und leitet als Buchhändlerin die Geschicke im Laden. Martin Vögele stammt vom Bodensee und kümmert sich als gelernter Betriebswirt um die Zahlen der Riemann'schen

Buchhandlung Riemann

Markt 9

96450 Coburg

Tel: 09561 8087-0
Fax: 09561 8087-20

info@riemann.de

www.riemann.de

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Freitag  9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr                           

 

Bildergalerie

Buchhandlung Riemann am Markt

13 Bilder in dieser Galerie

Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel