Suche nach Ämtern
 
 
zurück zur letzten Seite

Ferienpass 2017

Übersicht

Amt für Jugend und Familie


In diesem Jahr ganz neu: DER FERIENPASS "Ö+"
Damit könnt ihr auf der Strecke zwischen Neustadt b. Coburg bis Bad Staffelstein die RE-Züge (bei Baumaßnahmen kann auch der Schienenersatzverkehr genutzt werden) der Deutschen Bahn nutzen, um bequem und schnell an eure Ziele zu kommen. 

 

 

GÜLTIGKEITSDAUER  29. Juli bis 11. September 2017

WAS IST DER FERIENPASS?

Mit dem Ferienpass können junge Menschen die Sommerferien ganz induviduell gestalten: Abenteuer erleben, Vergnügliches unternehmen, Sport machen und vieles andere mehr.

Zur Auswahl stehen vier Variationen:
Mit dem Ö+-Pass bist du mit der Deutschen Bahn AG in der Region Coburg mobil. Mit dem Ö-Pass kannst du kostenfrei Bus fahren und z.B. alle Freibäder der Region zum Nulltarif besuchen. Wer schon mobil ist und kein Busticket mehr benötigt, kauft sich den B-Pass und hat Sport- und Badespaß pur. Der V-Pass unser Minipaket, bietet eine breite kleinder Vergünstigungen. 

 

WER BEKOMMT IHN?

Erwerben können den Ferienpass Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Jugendfreiwilligendienstleistende (Bufdi, FSJ, FÖJ), Studierende und Auszubildende, die in der Stadt oder im Landkreis Coburg wohnhaft sind. Juleica Besitzer, die zu dem oben genannten Personenkreis gehören, erhalten den B-, Ö- und Ö+-Pass zu einem vergünstigten Preis. Berechtigte Personen für Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets, können einen Zuschuss beantragen. Sie erhalten den Zuschuss im Bildungsbüro Steingasse 18, Ämtergebäude bei Frau Holzmann, Zi. Nr. 305, 3. Stock.
Berechtigte des Landkreises Coburg erhalten Anträge als SGB II-Empfänger im Jobcenter Coburg Land, als Wohngeld- und Kinderzuschlagempfänger im Landratsamt Coburg, Frau Yildirimer, Zi. Nr. 117 und in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Landkreises. 

 

WO UND AB WANN BEKOMMT MAN IHN?

Der Ferienpass ist erhältlich ab 17.7.2017 im Bürgerbüro der Stadt Coburg, Markt 1, im Amt für Jugend und Familie der Stadt Coburg (Steingasse 18, Ämtergebäude, EG Zi. Nr. 14 a) oder an der Information im Landratsamt, Lauterer Straße 60 (Haupteingang), sowie in allen Rathäusern der Städte und Gemeinden des Landkreises Coburg.


Mehr Informationen in der anhängenden Broschüre: >>>  <<<

 

HERAUSGEBER

Stadt Coburg                                                                                                 Landkreis Coburg
Kommunale Jugendarbeit                                                                             Kommunale Jugendarbeit
Ulrich Schmerbeck                                                                                       Lena Setzer
Tel. 09561 89 1568                                                                                       Tel. 09561 514 166
ulrich.schmerbeck@coburg.de                                                                     lena.setzer@landkreis-coburg.de

 

 



 
 
 
Hauptanschrift

Bürgerbüro

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1111
Fax: 09561/ 89-2111
buergerbuero@coburg.de
http://www.coburg.de/buergerbuero

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
8.30 bis 15.30 Uhr

Donnerstag
8.30 bis 18.00 Uhr

Samstag
9.00 bis 12.00 Uhr


Amt für Jugend und Familie

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-1511
jugendamt@coburg.de
http://www.coburg.de/jugendamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Ulrike Halboth-Roth

Kommunale Jugendarbeit - Servicestelle

Ulrike.Halboth-Roth@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1572
Fax: 09561 / 89-61572