Suche nach Ämtern
 
 
zurück zur letzten Seite

Frauenhaus

Übersicht


Frauenhaus

"Gewalt hat viele Gesichter ... "
Schutz und Hilfe für bedrohte und mißhandelte Frauen und deren Kinder ...

Was kann ich tun - wo kann ich hin?
Kommen Sie zu uns ins Frauenhaus. Ob wochentags oder am Wochenende, tagsüber oder mitten in der Nacht. Wir sind rund um die Uhr für Sie zu erreichen. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 09561/ 861796 an - wir sagen Ihnen dann, wie Sie (und Ihre Kinder) zu uns kommen können!

Was ist das Frauenhaus?
Das Frauenhaus ist kein Heim. Sie bleiben für sich und Ihre Kinder selbst verantwortlich. Mit Ihren Kindern bewohnen Sie ein eigenes Zimmer. Im Gespräch mit den anderen Bewohnerinnen erfahren Sie, dass Sie mit Ihren Problemen nicht alleine sind.

Was erwartet mich im Frauenhaus?
Zuerst einmal finden Sie (und Ihre Kinder) bei uns eine sichere Zufluchtsstätte. Hier kann er Sie nicht finden - unsere Adresse ist geheim! Wenn Sie zur Ruhe gekommen sind, können Sie damit beginnen, Ihre Situation zu verändern. Wir helfen Ihnen dabei!

Was ist mit meinen Kindern?
Ihre Kinder bringen Sie selbstverständlich mit. Sie haben die Möglichkeit, das alleinige Sorgerecht zu beantragen. Auch bei der Kinderbetreuung können Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Wir helfen Ihren Kindern, mit dem Erlebten besser fertig zu werden!

Wenn Sie zu uns kommen möchten ...
... und es Ihnen möglich ist, packen Sie am besten folgende Unterlagen ein:

- Ausweise / Pässe
- Krankenversicherungskarte(n)
- Sparbücher / Kontokarten
- evtl. Lohnsteuerkarte
- evtl. Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung
- Geburts- und Heiratsurkunden.

Ihren Kindern fällt das Eingewöhnen leichter, wenn Sie das Lieblingsspielzeug und evtl. Kindergarten- und Schulsachen einpacken. Das erleichtert die erste Zeit in der fremden Umgebung.

Kommen Sie zu uns - wir sind telefonisch rund um die Uhr erreichbar!

Tel.: 09561/ 861796

Fax: 09561/ 92977

Internet: www.frauenhaus-coburg.de

E-Mail: frauenhaus.coburg@web.de