Standesamt Coburg geschlossen: Eröffnung der Dienststelle Hinterer Glockenberg 3c

Das Standesamt Coburg ist am Mittwoch, den 16. Mai 2018, ganztägig wegen eines Umzugs geschlossen. Ab dem 17. Mai 2018 wird der Betrieb des Sachgebiets „Sterbefälle“ in der neuen Dienststelle, Hinterer Glockenberg 3c in Coburg, aufgenommen.

In diesem neu geschaffenen Dienstleistungszentrum des Standesamts Coburg am  Friedhof werden vor allem Serviceleistungen rund um die Themen Sterbefall und Bestattungsrecht angeboten, wie beispielsweise die Beurkundung von Sterbefällen, Ausstellung von Personenstandsurkunden und Leichenpässen sowie die Anordnung von Bestattungen.

Das Geburten- und auch das  Heiratsbüro verbleiben mit der Amtsleitung in der Dienststelle Bürglaßschlößchen. Die Standesbeamtinnen und Standesbeamten des Standesamts Coburg sind ab Donnerstag 17. Mai 2018 unter den bekannten Rufnummern und zu den normalen Dienststunden wieder erreichbar.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel