Pfingstferienprogramm: Vier Tage voller Attraktionen

Das Pfingstferienprogramm am Kinder- und Jugendzentrum im Coburger Stadtteil Wüstenahorn wird es in sich haben. Jeder Tag bietet den großen und kleinen Besuchern vor- und nachmittags ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gibt es jeden Tag (außer am Freitag) für angemeldete Kinder ein schmackhaftes und preiswertes Mittagessen.

Feiertagsbedingt wird am Dienstag, den 22.05.2018, gestartet. In der Woche stehen zum einen Basteln von Frühlingsdekoration und Backen auf dem auf dem Programm. Zum anderen gibt es bei Sonnenschein und gutem Wetter einen Geschicklichkeitsparcours für Inliner-Piloten und Pilotinnen. Des Weiteren freuen sich Elefanten und Zebras im Tiergarten Nürnberg auf Besuch aus Coburg. Mittels Farbschleuder werden außerdem noch interessante Motive auf Keilrahmen gebannt. Für Mädchen von zehn bis 15 Jahren geht es einen ganzen Tag lang rund um das Thema Pubertät und Erwachsen werden. Mit einer Wanderung zum Wildpark Tambach – zurück geht es mit dem Bus – klingt die erste Ferienwoche aus.

In der folgenden Ferienwoche ist das KIJUZ Wüstenahorn vom 28.05. bis 30.05.2018 jeweils von 14:00 Uhr bis 18:45 Uhr geöffnet. Höhepunkt der zweiten Ferienwoche ist zweifellos eine Freizeit für Kinder von sechs bis zehn Jahren in Friesen am Rande der Fränkischen Schweiz.

Informationen zu Terminen, Zeiten und Preisen erhalten Sie jeweils wochentags von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr persönlich im KIJUZ oder unter der Telefonnummer 09561-38937 und auch Freitag-Abend in der Karl-Türk-Str. 88, direkt am Wendeplatz der Buslinie 2. Anmeldung und Bezahlung kann nur direkt vor Ort getätigt werden.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel