Weihnachtsferien im Puppenmuseum

Weihnachtsferien im Puppenmuseum

Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Aus gutem Holz“ finden im Coburger Puppenmuseum in der Weihnachtszeit zwei Ferienprogramme für Kinder ab 5 Jahren statt.

Am Mittwoch, 27. Dezember 2017 von 14 bis 16 Uhr wird erklärt, wie aus einem Holzreifen viele kleine Tiere entstehen. Die Kinder dürfen selber eines mit Schmirgelpapier bearbeiten und bemalen. Das Angebot kostet 6 € pro Kind. Um Anmeldung bis zum 25.12.2017 wird gebeten.

Wie kreativ man mit Holzstückchen und Ästen basteln kann, erfahren die Kinder am Mittwoch, 3. Januar 2018, ebenfalls von 14 bis 16 Uhr. In Kombination mit Filz können sie kleine Tiere gestalten. Die Kosten hierfür betragen 4,50 € pro Kind. Anmeldungen sind bis zum 30.12.2017 möglich. Das Puppenmuseum nimmt sie gerne unter Telefon 09561/ 89-1480 oder per E-Mail unter puppenmuseum@coburg.de entgegen.

In den Weihnachtsferien hat es täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt das Museum am 24.12., 31.12. und 01.01.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel