Infoveranstaltung zum neuen Pflegestärkungsgesetz II

Als Angehöriger von Pflegebedürftigen oder Demenzkranken ist man auf umfassende Informationen zu den gesetzlichen Regelungen rund um das Thema Pflege angewiesen. Zum 1. Januar diesen Jahres ist nun die Pflegereform mit dem Pflegestärkungsgesetz II in Kraft getreten. Die neue Rechtslage verunsichert viele Betroffene.

Das Demenz-Netzwerk-Coburg hat nun für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Thema Pflegestärkungsgesetz II eine Informationsveranstaltung organisiert. Am Donnerstag, den 26. Januar 2017 informiert Medizinische Dienst der Krankenversicherungen in Bayern um 14:00 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes Coburg über die veränderten Gegebenheiten. Insbesondere über die fünf neuen Pflegegrade, der Übergang von den bisherigen Pflegestufen in die Pflegegrade und die veränderte Begutachtung durch den MDK gibt es viel Aufklärungsbedarf. Besonders interessant ist diese Veranstaltung für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Der Vortrag ist kostenfrei und kann von allen Interessierten ohne Anmeldung besucht werden.

Wegen der Teilnahme an der Informationsveranstaltung im Landratsamt ist der Pflegestützpunkt Coburg im Bürglaßschlösschen am 26. Januar 2017 ab 13:00 Uhr geschlossen.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel