Ausbildung mit Zukunft – Duales Studium bei der Stadt Coburg Der Messestand der Stadt Coburg an der Hochschule

Ausbildung mit Zukunft – Duales Studium bei der Stadt Coburg

Eine zeitgemäße Verwaltung braucht eine zeitgemäße Ausbildung. Deshalb bietet die Stadt Coburg neben der klassischen Ausbildung auch duale Studiengänge an.

Mit diesem Angebot war die Stadt auch bei der Messe „Dual Studieren“ der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg am vergangenen Samstag vertreten. In den Räumen der Hochschule Coburg konnten sich Schüler, die kurz vor ihrem Abitur stehen schon einmal über die Möglichkeiten am Coburger Arbeitsmarkt informieren.

„Natürlich möchten wir als Stadtverwaltung selbst mit gutem Beispiel voran gehen. Ein duales Studium ist die perfekte Kombination aus wissenschaftlichem Lernen an Hochschulen und praxisnahen Erfahrungen in der Verwaltung“, so die Ausbildungsleiterin der Stadt Coburg, Sina Rinke.

So bietet die Stadtverwaltung etwa die Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) als duales Studium an. „Für viele junge Menschen ist ein Berufsstart in der Verwaltung sehr attraktiv. Vor allem die Arbeitsplatz-Sicherheit des öffentlichen Dienstes ist in der aktuellen Zeit sehr gefragt“, weiß Corinna Muckelbauer.

Die Amtsleiterin des Personal- und Organisationsamtes der Stadt Coburg informierte zusätzlich in einem Vortrag in den Räumen der Hochschule über das Ausleseverfahren an bayerischen Behörden.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel