Zurück zur letzten Seite

HISTORISCHE MUSIK - Ulrike Bergmann

Frau Ulrike Bergmann

ulrike.bergmann@frawenton.de

Virchowstraße 26
90766 Fürth

Telefon: 09845 / 98 52 152



Internet: http://www.ulrikebergmann.de


Ulrike Bergman ist Musikerin und Sängerin (im 1. Beruf auch Germanistin und Historikerin) und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit historischer Musik. Sie hat sich ein breites Repertoire vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert erarbeitet und tritt zudem seit einigen Jahren mit musikalisch-literarischen Programmen auf.

Ihr besonderes Anliegen ist eine unverfälschte und stilgerechte Aufführungspraxis, um die alte Musik wieder zum Leben zu erwecken, so wie sie einmal wirklich geklungen haben mag: mit den Instrumenten der Zeit, den Texten der Zeit, im Stil der Zeit. So entstehen aufregende Welten aus vergangenen Zeiten.

Ihr Schwerpunkt ist Gesang, wobei sie sich meist mit einer ungarischen Bassdrehleier begleitet, die einen sehr warmen und weichen Klang hat. Sie spielt aber auch diverse andere Instrumente.

Wichtig ist ihr vor allem auch, jungen Menschen einen Eindruck von der vielfältigen und farbigen Welt der alten Musik und der alten Literatur zu vermitteln, die dieses Sujet ja oft leider nur von Mittelaltermärkten in ihrer verzerrten Mickey-Mouse-Erscheinung kennen.

Sie hat bereits Lerneinheiten an den Univeritäten in Bamberg (Musikpädagogik) und Erlangen-Nürnberg (Didaktik der Geschichte) durchgeführt, aber auch einen Workshop für Lehrkräfte (GEW-Tagung in Nürnberg), zudem ist u.a. für Mai eine Fortbildung für Lehrkräfte am Pädagogischen Institut in Nürnberg geplant.

Darüber hinaus hat sie in der Vergangenheit auch immer wieder Gastkonzerte für Kindergärten und Grundschulen gegeben und kann eine ganze Reihe an geeigneten Themen und Programmen für verschieden Altersklassen anbieten.