Pressearchiv Innenstadt

1 Coburg gans offen - Vorschau

Am 6.11. ist "Coburg gans offen"

Am Sonntag, den 6. November, ist in Coburg wieder „gans“ viel los, denn dann laden die Coburger Geschäfte zum dritten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. „Coburg gans offen“ ist dabei kein Schreibfehler, sondern eine Anspielung auf den Coburger Martini-Markt, der heuer das 410. Mal kurz vor „gans offen“ stattfindet. Das Wahrzeichen – die Martinsgans - wurde dabei zum Motto und Namensgeber für „Coburg gans offen“.

Zahlreiche Kaufhäuser, Geschäfte und kleine Boutiquen bieten am 6. November passend zur Jahreszeit jede Menge Einkaufserlebnis, „gans viel Warmes, Schönes und Neues“ und sicherlich das ein oder andere „gans günstige Schnäppchen“. Am Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. So bleibt genügend Zeit, sich für die kalte Jahreszeit einzukleiden oder sich erste Anregungen für Weihnachten und den eigenen Wunschzettel zu holen.

Gans viele chromblitzende Autos beim Coburger Autoherbst
Im Herzen der Stadt findet auch heuer der Coburger Autoherbst statt. Kleiner als die Frühjahrsshow, aber nicht weniger interessant und gespickt mit echten Neuheiten aus der Automobil-Branche. Zwischen Stadthaus und Rathaus zeigen insgesamt 14 Autohäuser aus Coburg und der Umgebung über 20 Marken, da ist für jeden Geschmack und Bedarf ist etwas dabei. Kleinwagen gegen Parkplatz-Probleme, Kompakt-Vans für die reiselustige Familie oder echte Klassiker für den erlesenen Geschmack. Bei schönem Wetter schmuggelt sich vielleicht auch das ein oder andere Cabriolet unter die Ausstellungsstücke.

Gans schön schnell – CAT Racing Team
Das Team CAT-Racing präsentiert sich und seinen Rennwagen C 11 Jaguar vor dem Modehaus Kaspar am Markt. Das Team gibt es seit März 2007 an der Hochschule Coburg. Es stellt mit dem Bau eines Rennwagens eine Firmenstruktur inklusive Produktzyklus dar. Die Studenten und Studentinnen kümmern sich um finanzielle Mittel, betreiben Marketing, konstruieren und fertigen. Am Sonntag dürfen auch die Besucher des verkaufsoffenen Sonntages einsteigen und sich „gans“ wie ein Rennfahrer fühlen!

Für den „gans“ guten Zweck: Glückliche Gänse
Die Coburger Narrhalla darf bei Coburg gans offen nicht fehlen! Die Coburger Narren organisieren gemeinsam mit dem Elferrat die traditionelle Gänseverlosung am Stadtcafé. Der Erlös wird auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zugute kommen. Alljährlich werden so gemeinnützige und soziale Einrichtungen für bedürftige Menschen unterstützt. Da heißt es Lose ziehen und gewinnen!

Coburger Adventskalender mit dabei!
In der Spit verkauft der Lions Club Coburg Veste erneut den beliebten Coburger Adventskalender. Der kunterbunte Kalender ist ein schönes Andenken an die Vestestadt und wartet mit vielen Gewinnen auf. Mit dem Erlös werden Kinder- und Jugendprojekte im Raum Coburg unterstützt. Es gibt ihn außerdem in vielen Geschäften der Innenstadt.

Gans viel Spaß für die kleinen Gäste
Gans viele Runden drehen können Kinder mit dem nostalgischen Kinderkarussell auf dem Markt. Lustig wird es im Steinweg mit tollen Mitmach-Aktionen rund um die Gans.

Geschichte gans anders erleben
Das Digitale Stadtgedächtnis ist eine Internetplattform zur Darstellung der Coburger Stadtgeschichte sowie der Erinnerungen und Erlebnisse der Coburger Bürger. Es richtet sich an alle, die mit der Coburger Stadtgeschichte verbunden sind und Interessantes aus der Vergangenheit von Stadt und Bürgern erfahren oder dazu beitragen möchten. Mit Hilfe des mobilen Zeitstrahles – einer Art Rauminstallation - können Daten und Fakten auf einem beweglichen Monitor angezeigt werden - zum Beispiel Leben und Wirken von Prinz Albert.

Albert nimmt Platz – Offizielle Eröffnung am Albertsplatz
Nach zwei Jahren Bauzeit wird am verkaufsoffenen Sonntag um 14.00 Uhr der Albertsplatz durch Oberbürgermeister Norbert Kastner offiziell freigegeben. Auch für das Wasserspiel heißt es dann „Wasser marsch!“. Rund um den beliebten Treffpunkt wird es am Sonntag „very british“. Albert und Queen Victoria sind auch mit von der Partie. Schauen Sie doch mal vorbei und genießen Sie bei Tee, Orange-Cake und vielerlei weiteren kulinarischen Köstlichkeiten den neu gestalteten Platz.

Und hier gibt es den Flyer "Coburg gans offen" zum Download.

Dies ist nur ein Vorgeschmack auf Coburgs dritten verkaufsoffenen Sonntag am 06. November. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen und freuen sich auf ein weiteres Erlebnis Coburg!


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel

 
 
 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Jörg Hormann

Citymanager der Stadt Coburg

Joerg.Hormann@tourist.coburg.de

Telefon: 09561 / 89-2338
Fax: 09561 / 89-8037