Pressearchiv Innenstadt

Coburg macht blau 2011 - Nachlese

Blau stiehlt Grau die Schau

Das Wetter hatte ein Einsehen und so kamen unter teils blauem Himmel tausende Besucher nach Coburg und haben sich bei zahlreichen kostenlosen und natürlich blauen Attraktionen am verkaufsoffenen Sonntag ausgiebig amüsiert. So waren schon gegen 13.00 Uhr fast alle Parkhäuser besetzt und rege Geschäftigkeit machte sich breit. "Ein nahezu perfekter verkaufsoffener Sonntag, bei dem auch das Wetter gut mitgespielt hat", freut sich auch Annette Kolb, Citymanagerin der Stadt Coburg.

Insbesondere der Einzelhandel hatte mit blauen Sonderaktionen Lust aufs Bummeln gemacht! Kunden konnten bei feuerwerk in der Judengasse blaue Schlumpflimonade probieren oder sich süße Blaubeerkuchen im Café Feiler oder ein Glas Prosecco Blau in der Künstlerklause schmecken lassen. Bei Auftritt auf der Mauer gab es für Teilnehmer an Schaufenstersuchspiel kleine Präsente und die Style Polizei der Fun Box gab wertvolle Stylingtipps. Alle Liebhaber der Farbe Blau könnten an Sonntag auch das ein oder andere Schnäppchen machen. Musikalisch hoch her ging es bei Nicole Sippel. Die singende Goldschmiedin der „Blues Brothers lud zum „BLAUdern“ in Ihr Goldschmiedeatelier.

 

Begeistert zeigt sich Citymanagerin Annette Kolb von den vielen kreativ gestalteten Schaufenstern, die zur „Schau in Blau“ einladen. „Da sind echte Kunstwerke dabei, die sollte man sich nicht entgehen lassen“. Der Schaufensterwettbewerb läuft noch bis 23. Oktober.

Auch der beliebte B(l)auernmarkt auf dem Markt bot köstliche Schmankerl aus der Region und so ließen sich die Besucher von Coburg mach blau u.a. blau Zipfel schmecken. Schlemmen für einen guten Zweck konnte man bei den Rotariern und Rainer Reissenweber zeigt sich wieder einmal begeistert aufgrund der schönen Resonanz. Auch an den vielen Informationsständen herrschte großer Andrang und die Besucher von „Coburg macht blau“ konnten sich u.a. über Familienangebote der Stadt Coburg informieren, sich an der Saft-Bar der Blauen Kreuzes bei einem alkoholfreien Getränk über den Verein informieren, beim THW selbst in die Rolle eines THWler schlüpfen oder beim Roten Kreuz die neuesten Fahrzeuge und Instrumente testen.

Blaue Hingucker und Blues
Für große Augen sorgten die beiden Stelzenfiguren Agua und Aquarius, die mit Ihren aufwendig gestalteten Kostümen Groß und Klein bezauberten. Begeisterung rief außerdem die Marching Band „Brazzz“ hervor. Die Vier Musiker mit den lustigen Instrumenten auf dem Kopf bezogen Ihr Publikum mit ein und sorgten mit Dixie, Blues und Blasmusik für reichlich Stimmung. 2-Blu aus Nürnberg und die beiden Lichtenfelser Musiker von Dav´n Mor untermalten den Einkaufsbummel am Markt und im Steinweg.

Alles in allem ein rundum gelungener Sonntag.

Coburg macht blau - 2011

Eindrücke vom blauesten Sonntag im Jahr.

13 Bilder in dieser Galerie
 
 
 

Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel

 
 
 

Coburg macht blau - 2011

Eindrücke vom blauesten Sonntag im Jahr.

13 Bilder in dieser Galerie
 
 
 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Jörg Hormann

Citymanager der Stadt Coburg

Joerg.Hormann@tourist.coburg.de

Telefon: 09561 / 89-2338
Fax: 09561 / 89-8037