Aktuelles aus dem Puppenmuseum

Ausstellung Modelle

Modelle, die die Welt bedeuten - wie Wissen entsteht

Modelle aus unterschiedlichen Wissensgebieten treffen fach- und spartenübergreifend auf die Lern- und Spielmodelle des Coburger Puppenmuseums. Die Ausstellung
zeigt dreidimensionale Modelle aus Fachgebieten wie Architektur und Innenarchitektur, Philosophie und Sprachwissenschaft, Biologie und Physik, Maschinenbau
und Wirtschaftsinformatik, Geschichts- und Sozialwissenschaften.

So wie historische Puppenstuben die Normen und Regeln einer Gesellschaft spielerisch darstellen, vermittelt der spielerische Gebrauch von wissenschaftlichen Modellen
einen Einblick in die Arbeitsweisen der unterschiedlichen Disziplinen. Er ist Teil des wissenschaftlichen Erkenntnisprozesses und entspricht zugleich dem wachsenden
Bedürfnis nach anschaulicher Vermittlung von Wissen.

Ziel der Ausstellung ist es, die Vielfalt der Modelle in unterschiedlichen Wissenschaften und Kulturformen darzustellen und zum Vergleich einzuladen. An vielen Stationen in den Sonderausstellungsräumen bestehen dabei Gelegenheiten zum eigenen Ausprobieren.

Zur Ausstellung erscheint ein gleichnamiger wissenschaftlicher Begleitband. Erhältlich im Coburger Puppenmuseum und im Buchhandel.

Begleitprogramm:

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:00 Uhr:
Modelle aus Gips und Illusion. Visuelle Wissensvermittlung im Museum
Dr. Alexander Gall
Forschungsinstitut für Technik und Wissenschaftsgeschichte des Deutschen Museums, München
Begrenzte Plätze, Bitte um Anmeldung

Montag, 23. Juli 2018, 11:30 Uhr
Modelle in der Physik. Vortrag mit Experimenten
Prof. Dr. Sabine Jeschonnek
Department of Physics, The Ohio State University at Lima (USA)
Begrenzte Plätze, Bitte um Anmeldung

Samstag, 8. September 2018, 18:00 – 1:00 Uhr
Coburger Museumsnacht – Nacht der Kontraste
Wissenschaft und Spiel – ein Kontrast? Erleben Sie Inszenierungen und Vorführungen

 

Führungen:

Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:00 Uhr
Wissen um 12 – offene Führung durch die Ausstellung
Studierende der Hochschule Coburg und Schüler der Coburger Schulen frei! Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 Uhr
Offene Führung durch die Ausstellung
Studierende der Hochschule Coburg und Schüler der Coburger Schulen frei! Keine Anmeldung erforderlich.

 

Studierende der Hochschule Coburg führen durch die Ausstellung

Termine für Schulklassen und Gruppen sind auf Anfrage buchbar – auch außerhalb der Öffnungszeiten

 

Kinderprogramm in den Pfingst- und Sommerferien: 

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:00 – 16:00 Uhr
Mobile basteln
ab 5 Jahre / 5 €


Mittwoch, 30. Mai 2018, 14:00 – 16:00 Uhr
Die Puppenstube im Schuhkarton
ab 5 Jahre / 3,50 €


Dienstag, 7. August 2018, 8:30 – 16:00 Uhr und Mittwoch, 8. August 2018, 8:30 – 16:00 Uhr
Globus, Eisenbahn, Puppenstube
Modellbauworkshop, ab 8 Jahre / 20 €


Mittwoch, 22. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr
Von Modellen, Modepuppen und Models Erlebnisführung, ab 8 Jahre / 3,50 €

Mittwoch, 5. September 2018, 14:00 – 16:00 Uhr
Die Puppenstube im Schuhkarton
ab 5 Jahre / 3,50 €


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Öffnungszeiten

April bis Oktober

Täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

November bis März

Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Museum geschlossen am:
24.12., 31.12., 01.01. Faschingsdienstag, Karfreitag, Sambawochenende (zweites Wochenende im Juli)

Wir sind Mitglied der Deutschen Spielzeugstraße e.V.