Aktuelles aus dem Puppenmuseum

Sonderausstellung

Sonderausstellung "Aus gutem HOLZ"

„Aus gutem Holz geschnitzt“ zu sein, zeugt von einem guten Charakter und von Qualität - sowohl beim Menschen als auch beim Spielzeug. Als einer der ältesten Werkstoffe in der Spielzeugherstellung vereint Holz zahlreiche positive Eigenschaften: Es ist nachhaltig, natürlich und stabil. Seine angenehme Haptik und die formschöne Optik machen Holzspielzeug für alle Altersgruppen attraktiv. Kein Wunder also, dass es eine große Vielfalt an Holzartikeln in allen Bereichen des Spielzeugs gab und immer noch gibt: Vom Baukasten bis zur Puppenstubeneinrichtung, vom Bauernhof bis zur Weihnachtspyramide zeigt die Ausstellung vor allem neu gestiftete sowie lange nicht mehr zu sehende Objekte aus der eigenen Sammlung. Wie Holzspielzeug die Kreativität fördert, können die Besucher bei den Spiel- und Mitmachstationen selbst erleben.

 

Begleitprogramm

 

Mi, 27.12.2017, 14.00 – 16.00 Uhr

Holztiere bearbeiten und bemalen

Ferienprogramm für Kinder ab 5 Jahren

6,00 € p.P., um Anmeldung wird gebeten

 

Mi, 03.01.2018, 14.00 – 16.00 Uhr

Kreatives Spielzeug aus Holz und Filz

Ferienprogramm für Kinder ab 5 J., 4,50 € p.P.,

um Anmeldung wird gebeten

 

Sa, 30.12.2017, 11.00 – 16.00 Uhr

„Wir feiern den 30.!“ – Freier Eintritt ins Museum

 

Do, 18.01.2018, 11.00 Uhr

Offene Führung durch die Ausstellung

 

Unsere Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit:

November bis März: Di - So 11.00 – 16.00 Uhr

Geöffnet am 25.12. und 26.12.

Geschlossen am 24.12., 31.12. und 01.01.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Öffnungszeiten

April bis Oktober

Täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

November bis März

Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Museum geschlossen am:
24.12., 31.12., 01.01. Faschingsdienstag, Karfreitag, Sambawochenende (zweites Wochenende im Juli)

Wir sind Mitglied der Deutschen Spielzeugstraße e.V.