zurück zur letzten Seite

Hilfe in Heimen

Übersicht

Hilfe in Heimen


Häufig kommt es vor, dass jemand aus Altersgründen oder wegen Pflegebedürftigkeit nicht mehr in seiner eigenen Wohnung leben kann und in einem Alten- oder Pflegeheim aufgenommen werden muss. 

Reichen das eigene Einkommen und gegebenenfalls die Leistungen der Pflegekasse nicht aus, um die Heimkosten zu begleichen, so kommt unter Umständen Sozialhilfe zur Übernahme der ungedeckten Kosten in Betracht



Antragstellung

Wenn von Anfang an Hilfe zur Bezahlung der Heimkosten benötigt wird, sind die Anträge grundsätzlich bei der Stadt oder dem Landkreis des letzten Wohnsitzes vor der Heimaufnahme zu stellen. Befindet sich jemand bei Antragstellung schon im Heim, ist die Stadt oder der Landkreis für die Antragsaufnahme zuständig, in der das Heim seinen Sitz hat.

Zuständig für die Entscheidung für Heimbewohner, die vor der Heimaufnahme ihren Wohnsitz in Oberfranken hatten, ist der Bezirk Oberfranken in Bayreuth, wohin der Antrag über das Sozialamt mit den erforderlichen Nachweisen abgegeben wird.

An Nachweisen sind dabei die aktuellen Rentenmitteilungen bzw. sonstigen Einkommensnachweise, die Einstufung der Pflegekasse, Sparbücher (aktuell nachgetragen), Girokontoauszüge der letzten drei Monate, sowie - soweit vorhanden - Übergabeverträge, Lebens- und Sterbeversicherungsscheine oder sonstige Vermögensunterlagen mitzubringen.

Eine möglichst frühzeitige Antragstellung ist auch hier empfehlenswert, da zum einen rückwirkend keine Leistungen erbracht werden können und zum anderen viele Heimbetreiber eine Heimaufnahme von einer geklärten Kostenfrage abhängig machen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach einem Heimplatz, so können Sie hier eine Liste mit den Heimen in der Stadt Coburg und im Landkreis anfordern.

 
 
 
Hauptanschrift

Sozialamt

Am Viktoriabrunnen 4
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89 1555
Fax: 09561 / 89 1579
sozialamt@coburg.de
http://www.coburg.de/sozialamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Christine Fiedler

Pflegestützpunkt

Christine.Fiedler@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1505
Fax: 09561 / 89-61505