zurück zur letzten Seite

Bewohnerparken

Übersicht

Bewohnerparken

Bewohnerparken ist ein Instrument der Straßenverkehrsordnung, um in städtischen Quartieren, bei Mangel an privaten Stellflächen und einem erheblichen allgemeinen Parkdruck, für Bewohner, die regelmäßig keine ausreichende Möglichkeit haben, in ortsüblich fußläufig zumutbarer Entfernung von ihrer Wohnung einen Stellplatz für ihr Kraftfahrzeug zu finden, Abhilfe zu schaffen.


Bewohnerparken ist ein Instrument der Straßenverkehrsordnung, um in städtischen Quartieren, bei Mangel an privaten Stellflächen und einem erheblichen allgemeinen Parkdruck, für Bewohner, die regelmäßig keine ausreichende Möglichkeit haben, in ortsüblich fußläufig zumutbarer Entfernung von ihrer Wohnung einen Stellplatz für ihr Kraftfahrzeug zu finden, Abhilfe zu schaffen.

In Coburg wurden verschiedenen Parkzonen eingerichtet. Grundsätzlich werden für jeden privilegierten Stellplatz zwei Berechtigungsausweise ausgegeben, um ein ausreichendes Stellplatzangebot für alle Ausweisinhaber garantieren zu können. Die Privilegierung der Stellplätze erfolgt im Wesentlichen durch drei Varianten.

  • Reservierung bestimmter Stellplätze nur für Bewohner
  • Freistellung der Bewohner von der Parkraumbewirtschaftung; außerhalb der Bewirtschaftungszeit kombiniert mit Reservierung für Bewohner
  • Eingeschränktes Haltverbot mit Freistellung für Bewohner

Folgende Parkzonen wurden eingerichtet:
Bitte öffnen Sie für weitere Informationen die folgenden Übersichtspläne.

Parkzone 1
Parkzone 2
Parkzone 3
Parkzone 4
Parkzone 5
Parkzone 6
Parkzone 7
Parkzone 8

 



Antragstellung

Bei entsprechender Antragstellung kann für jeden Haushalt maximal 1 Bewohnerparkausweis ausgestellt werden.

Maximal können Kennzeichen von zwei verschiedenen Fahrzeugen auf einen Bewohnerparkausweis eingetragen werden.

Ein Bewohnerparkausweis kann maximal für ein Jahr ausgestellt werden und muss nach Ablauf entsprechend verlängert werden.

Benötigte Unterlagen

  • Fahrzeugschein
  • Führerschein

Kosten

Pro Monat 2,50 € + 3,- € Verwaltungsgebühr
(Beispiel: Anwohnerparkausweis für ein ganzes Jahr kostest 33,- €)

Rechtliche Grundlagen

Art. 46 Abs. 1 Nr. 11 StVO

Voraussetzungen

  • Haupt- oder Nebenwohnsitz im Bewohnerparkgebiet
  • Halter eines Fahrzeuges (im Fahrzeugschein eingetragen) oder dauerhafter Nutzer eines Fahrzeuges
  • Kein privater Stellplatz oder keine Garage für das Fahrzeug

Was noch?

Mit dem Bewohnerparkausweis können Sie in Straßen mit der Beschilderung "Bewohner mit Parkausweis" parken. Ein freier Stellplatz kann jedoch nicht garantiert werden.

Zeitpunkt/Fristen

Man bekommt einen Parkplatz, wenn die Voraussetzung erfüllt ist.

Downloads

 
 
 
Hauptanschrift

Bürgerbüro

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1111
Fax: 09561/ 89-2111
buergerbuero@coburg.de
http://www.coburg.de/buergerbuero

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
8.30 bis 15.30 Uhr

Donnerstag
8.30 bis 18.00 Uhr

Samstag
9.00 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Anja Hofmann

Ausnahmegenehmigungen nach der StVO - Parkausweise (A-L), Sondernutzungserlaubnisse, Kommunale Verkehrsüberwachung

Anja.Hofmann@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1311
Fax: 09561 / 89-1329



Herr Pascale Bauer

Innendienstleiter Kommunale Verkehrsüberwachung, Ausnahmegenehmigungen nach der StVO - Parkausweise (M-Z)

Pascale.Bauer@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1389
Fax: 09561 / 89-61389