zurück zur letzten Seite

Ganztagsangebote für Schüler

Übersicht

Ganztagsangebote für Schüler


Die Vision der Stadt Coburg ist ein Ganztagsangebot für alle Kinder. Bereits jetzt gibt es in Coburg in allen allgemeinbildenden Schulen ein ganztägiges Angebot in Form von Mittagsbetreuung, offener und gebundener Ganztagsschule. Allgemein kommt es darauf an, Lernen und Fördern an den Schulen zu individualisieren.
 

  • Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot mit ganztägiger Förderung und Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 bis 10.

    Der Unterricht der offenen Ganztagsschule findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Schülerinnen und Schüler können, wenn ihre Eltern es wünschen, nach dem planmäßigen Unterricht die jeweiligen Ganztagsangebote besuchen.

    Offene Ganztagsangebote sind an folgenden Schulen zu finden:

    Heiligkreuz-Mittelschule
    Staatliche Realschule Coburg I
    Gymnasium Albertinum
    Gymnasium Alexandrinum
    Gymnasium Casimirianum
    Gymanasium Ernestinum
     
  • Die gebundene Ganztagsschule wird in einem festen Klassenverband in einer Ganztagsklasse organisiert, um eine stärkere individuelle Förderung der kognitiven Entwicklung und der sozialen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.

    Die gebundene Ganztagsschule verpflichtet die Schülerinnen und Schüler zu einem durchgehend strukturierten Aufenthalt in der Schule an mindestens vier Wochentagen von täglich mindesten sieben Zeitstunden bis 16.00 Uhr. Die Aktivitäten am Vormittag und Nachmittag stehen in einem konzeptionellen Zusammenhang.

    Gebundene Ganztagsangebote sind an folgenden Schulen zu finden:

    Melchior-Franck-Schule
    Volksschule am Heimatring
    Rückert-Mittelschule



Links