Trimm%2dDich%2dPfad Trimm-Dich-Pfad

Trimm-Dich-Pfad der Stadt Coburg

Trimm-Dich-Pfad der Stadt Coburg

Am 1.1.1973 wurde zwischen der Herzoglichen Hauptverwaltung in Coburg und dem damaligen Oberbürgermeister Dr. Stammberger ein Gestattungsvertrag über die Anlage eines Trimm-Dich-Pfades im Callenberger Forst unterzeichnet. Seit dem wird diese Einrichtung zum Wohle der Bürger in einer einzigartigen Atmosphäre vom Grünflächenamt unterhalten.

Der Pfad ist wunderbar über den Hörnleinsgrund, die Ernstfarm oder von Weidach aus zu erreichen. An allen Ausgangspunkten sind genügend Parkplätze vorhanden.

20 Stationen warten auf Einzelkämpfer oder Familien und ob Profi oder Amateur, es ist für jeden etwas zum Fithalten dabei. Auch wer nur joggen oder spazierengehen will, findet hervorragende Bedingungen im Wald und am Waldrand.

Der Callenberger Forst entpuppt sich immer mehr zum Naherholungsgebiet Nr. 1 für die Coburger Bürger.

Ach ja, bevor wir es vergessen:
Die Benutzung des Pfades geschieht, natürlich, auf eigene Gefahr.