Kinderbeauftragte der Stadt Coburg

Das Sprachrohr der Coburger Kinder...

Von ca. 41.100 Einwohnern gibt es in der Stadt Coburg rund 4.300 Kinder unter 14 Jahren.

Kindsein ist nicht immer einfach! Bestimmt hat das jeder schon erlebt. Es ist nicht leicht, seine Meinung und Interessen gegenüber Erwachsenen zu vertreten.

Aus diesem Grund brauchen Kinder Unterstützung! Es gibt jemand, der sich für Kinder stark macht und ihre Meinung gegenüber der Stadt Coburg vertritt - die Kinderbeauftragte.

Die Kinderbeauftragte ist in ihrem Amt bewusst neutral. Sie sammelt alles, was Kindern und Eltern in Coburg nicht gefällt oder ärgert. Aber auch Lob, Verbesserungsvorschläge und Ideen werden aufgenommen. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung werden Möglichkeiten erörtert, diese Anregungen umzusetzen. Der Einfluss der Kinderbeauftragten hat Appellcharakter. Per Brief, E-Mail oder telefonisch.

Die Funktion der Kommunalen Kinderbeauftragten der Stadt Coburg ist zur Zeit vakant. Diese ehrenamtliche Stelle wird demnächst ausgeschrieben.

 Für Fragen, Anregungen und Wünsche steht Ihnen das Jugendamt zur Verfügung:

Amt für Jugend und Familie
Reinhold Ehl, Leiter des Amtes für Jugend und Familie
Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-1510
Reinhold.Ehl@coburg.de