Projektförderung

Wer kann einen Zuschuss beantragen?

  • Schulen in Stadt und Landkreis Coburg
  • Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Coburg
  • Kultureinrichtungen und Kulturschaffende, die Projekte mit Schulen oder Kitas in Stadt und Landkreis Coburg durchführen

 

Wie beantrage ich einen Zuschuss?

Füllen Sie das Antragsformular aus oder schreiben Sie einen formlosen Antrag per Fax oder E-Mail mit Angaben zu:

  • Betreff: Zuschuss KS:COB
  • Antragsteller (Name der Einrichtung und Ansprechpartner)
  • Art des Angebots
  • Tag oder Zeitraum der Durchführung
  • Anzahl der beteiligten Kinder
  • Höhe der Kosten
  • Kontodaten der Einrichtung (keine Privatkonten!)

 

Antragstelle Stadt Coburg: Stadt Coburg, Bildungsbüro

Antragstelle Landkreis Coburg: Landratsamt Coburg, Fachbereich Bildung, Kultur und Sport

 

Zuschussantrag für Schulen und Einrichtungen aus der Stadt Coburg: Zuschussantrag (Worddokument optimiert für Fax)

Zuschussantrag für Schulen und Einrichtungen aus dem Landkreis Coburg: Zuschussantrag Landkreis 

 

Für was kann ich einen Zuschuss beantragen?

  • für Angebote aus der Projektdatenbank
  • Eintritte in Museen und Denkmälern
  • Theater- und Konzertkarten
  • Führungs- und Aktionsgebühren
  • Projekte oder Projekttage mit kulturellem Bezug
  • Kurse, Workshops oder Fortbildungen im Bereich kulturelle Bildung
     
  • NICHT gefördert werden die Fahrtkosten der Kinder oder Jugendlichen

 

Nach welchen Kriterien wird ein Zuschuss vergeben?

  • Der Zuschuss muss vor Durchführung des Projekts beantragt werden.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Zahlung des beantragten Zuschusses und die Höhe ist abhängig von den zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln.
  • Das Angebot muss entweder in der Projektdatenbank von KS:COB verzeichnet sein oder einen eindeutigen kulturellen Bezug haben.
  • Bis zu einem Teilnahmebeitrag von 4 € pro Kind wird maximal die Hälfte der Kosten erstattet. Der Zuschussbetrag pro Kind wird auf 0,50 € aufgerundet.
  • Bei Kosten von mehr als 4 € pro Kind erfolgt eine Einzelfallentscheidung.
  • Ab einer Förderhöhe von mehr als 100 € pro Veranstaltung ist ein Nachweis über die tatsächlichen Ausgaben erforderlich.
  • Die Auszahlung erfolgt ausschließlich über ein Konto der Schule, der Kindertagesstätte oder der Kultureinrichtung.

 

 


 
 
 
Hauptanschrift

Bildungsbüro / Stadt Coburg

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 894505
Fax: 09561/ 892409
http://www.coburg.de/bildung


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Kerstin Lindenlaub

Schulabteilung - Leitung des Bildungsbüros

Kerstin.Lindenlaub@coburg.de

Telefon: 09561/89-1405
Fax: 09561/89-2409



Marc.Holland@landkreis-coburg.de

Telefon: 09561 / 514-675
Fax: 09561 / 514-89675