Familienpass

Coburger Familienpass 2017

Familienfreundlichkeit wird in unserer Familienstadt gelebt. Mit der aktuellen Ausgabe des Familienpasses bietet die Stadt Coburg wieder Ermäßigungen, Anregungen und exklusive Angebote. Mit dem Ziel, Familien im Alltag zu entlasten und mehr gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Der Coburger Familienpass ist erneut kostenlos erhältlich - und das seit nunmehr 22 Jahren.

 

 

Wer bekommt den Familienpass?

• Familien mit drei oder mehr Kindern unter 21 Jahren, die in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Coburg haben.

• Alleinerziehende, die mit mindestens einem Kind unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Coburg haben. (Kinder können mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Coburg gemeldet sein.)

• Wohngeldempfänger, die mit mindestens einem Kind unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Coburg haben.

• Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem Kind bis 21 Jahren, die Leistungen nach dem SGB II beziehen und im staatlichen Übergangswohnheim in Coburg leben.

 

Wo ist der Pass erhältlich?

Den Familienpass erhalten Sie kostenlos bei:

• Stadt Coburg - Amt für Jugend und Familie - Kommunale Jugendarbeit | Frau Ulrike Halboth-Roth | Zimmer 302 |     Steingasse 18 | 96450 Coburg

• Jobcenter Coburg Stadt | Frau Claudia Hagen | Zimmer 110 | Hinterer Floßanger 10 | 96450 Coburg

• Stadt Coburg - Bürgerbüro | Markt 1 | 96450 Coburg

 

Gültigkeit:

Der Pass ist für das jeweilige Kalenderjahr gültig.

Vorlage des Passes:

Bei Nutzung einer der Vergünstigungen muss der Pass stets vorher vorgelegt werden.

 

Benötigte Unterlagen?

• Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene benötigen zur Ausstellung ein Passbild.

• Das Passbild darf nicht älter als 2 Jahre sein.

 

 


 
 
 
 
Standby License
Standby License