Führung im Wandel

Chancen und Herausforderungen für Männer und Frauen

am 2. Oktober 2014 um 19 Uhr, Veste Coburg / Große Hofstube

 

"Führungskultur unterliegt dem gesellschaftlichen Wandel, genauso wie die Werte im Arbeitsleben. Von der klaren Ansage, die keinen Widerspruch duldet, zur teamorientierten Herangehensweise mit flachen Hierarchien ist alles im Fluss.
Welche Rolle spielen dabei betriebliche Strukturen, Traditionen oder auch das Geschlecht?
Agieren die Geschlechter überhaupt unterschiedlich oder werden sie unterschiedlich wahrgenommen?
Welche Bedeutung haben tradierte Rollenmuster und Klischees bei Berufswahl, Gehaltsvorstellungen und Karriereverläufen?

Die Mechanismen in den Etagen von „Macht und Geld“ sind vielfach subtil, aber dennoch nicht weniger wirksam. Dieses Thema kompetent und mit Erfahrungen von Praktikern zu beleuchten und damit auch einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit in der Arbeitswelt zu schaffen, ist verdienstvolles Ziel der Veranstaltung des Bündnisses „Coburg – Die Familienstadt“. Ich freue mich schon auf einen spannenden Gedankenaustausch."
 

Ablaufplan

18.30 - 19.00 Uhr
Ankunft und Empfang

19.00 - 19.15 Uhr
Begrüßung  durch Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Stadt Coburg
 

19.15 - 19.45 Uhr
Erfolg braucht Führung, Dr. Isabelle Kürschner, Auditorin für Beruf und Familie und Beraterin für Catalyst Europe

"Eine der wichtigsten Aufgaben für Führungskräfte wird es künftig sein, eine Kultur zu schaffen, die allen Teammitgliedern ermöglicht, ihr Bestes zu geben. Dazu gehört, dass Vielfalt nicht nur anerkannt , sondern vor allem auch geschätzt wird."

Dr. Isabelle Kürschner beschäftigt sich seit Jahren in Wissenschaft und Praxis mit Gender und Diversity Fragen. Als Auditorin für das audit berufundfamilie und Vertreterin der amerikanischen Forschungsorganisation Catalyst im deutschsprachigen Raum arbeitet sie eng mit Arbeitgebern zusammen, die sich für die Steigerung des Anteils an Frauen in Führungspositionen und eine bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben einsetzen. In dieser Rolle hält sie regelmäßig Vorträge bei Unternehmen und auf Konferenzen zu Themen wie Führungs- und Organisationskultur, die Zukunft der Arbeitswelt sowie Work-Life-Integration.

 

19.45 - 21.00 Uhr
Podiumsdiskussion

ab 21.00 Uhr Get Together mit Imbiss


Melden Sie sich hier zur Veranstaltung an. Wir freuen uns auf Sie!
 

Bitte nutzen Sie die Besucherparkplätze auf der Brandensteinsebene.
Von dort haben wir für Sie einen Shuttle Service der Firma Ernst-Auto organisiert. Dieser fährt ca. 15-minütig vom Parkplatz ab.

 


 
 
 
 
Hauptanschrift
Frau Bianca Haischberger
Mark 1
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-2014
Fax: 09561 / 89-62014
Bianca.Haischberger@coburg.de