Planungskalender für Fachveranstaltungen

Auf dieser Seite ist ein Planungskalender für Fachveranstaltungen entstanden.Veranstaltungstermine aus den Bereichen Familie und Beruf, Bildung, Erziehung,  aber auch Leben in Coburg werden angezeigt.

Möchten auch Sie Ihre Fachveranstaltung hier eintragen lassen?
Dann dürfen Sie uns sehr gerne unter familie@coburg.de oder Telefon 09561/89-2511 kontaktieren.
Wir freuen uns!

2017

 

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
             
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
             
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
             
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 

 

Hinweise

2017

Januar

  • 23.01.2017   17.00 - 18.30 Uhr
    "Interkulturelle Kompetenz"
    Wo?: Ämtergebäude, Steingasse 18, Raum E01 Sitzungssaal, 96450 Coburg
    Veranstalter: Büro Senioren & Ehrenamt, Koordination "Coburg hilft" in Zusammenarbeit mit connect Neustadt GmbH & Co.KG.
    Ansprechpartnerin:  Antje Hennig, Büro Senioren & Ehrenamt, E-Mail: antje.hennig@coburg.de oder Telefon: 09561/89-2575
    Was noch?: Kostenfreier Eintritt - Um verbindliche Zusage bis 16.01.2017 wird allerdings gebeten!
    Referentin: Nezha Maghraoui gibt einen Einblick zum Thema Pünktlichkeit, Krankheit, Gebets- und Gebetszeiten und den Umgang damit, Frauen in der arabischen Welt - allgemein, Arbeitsleben und wie der Alltag so aussieht.....mit anschließender Diskussionsrunde 
     

Februar

  • 19.02.2017   10.00 - 16.00 Uhr
    Schultütenparty: Die Neuheiten- und Ausprobiermesse zum Schulanfang 2017

    Wo?: Kongresshaus Rosengarten
    Veranstalter: Tourismus und Stadtmarketing/Citymanagement Coburg
     
  • 21.02.2017   19.30 - 21.30 Uhr
    Frauen für Frauen: "Machen Sie Ihr Leben zu Ihrem Wunschkonzert!" 
    Wir laden Sie in die Welt des Schokoladengenusses ein!
    So gelingt es: Strategien entwickeln, Ziele festlegen, Prioritäten setzen.
    Wo?: Ankommen & Einstimmen um 19.30 Uhr im Warenhaus Seelenlust, Webergasse 32, 96450 Coburg. 
    Hören & Mitbringen: 20.15 - 21.30 Uhr Yogastudio Yogate, Webergasse, Coburg - bitte bequeme Kleidung, Socken, Sitzkissen und Zeit zum Austausch mitbringen! 
    Was noch?: Der Kartenvorverkauf findet im Warenhaus Seelenlust, Webergasse 32 in Coburg statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter 09561/514-321 oder 09561/93139
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 21.02.2017   18.00 - 20.00 Uhr
    Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt - umsetzbare Maßnahmen für kleine und mittelgroße Betriebe
    Wo?: Wöhner-Hörsaal (Hörsaal 5-001), Hochschule Coburg, Friedrich-Streib-Straße 2, 96450 Coburg
    Veranstalter: IHK zu Coburg, TAC der Hochschule Coburg, AOK Bayern
    Anmeldung: IHK zu Coburg, Sandra Hanke, E-Mail: sandra.hanke@coburg.ihk.de oder per Fax: 09561-74266672
    Was noch?: Die Veranstaltung ist kostenfrei! 
    Ablauf:
    -Impulsreferat 1:
    "Fehlzeiten - nur die Spitze des Eisberges. Weshalb es produktiver sein kann, sich mit Anwesenheit zu befassen."
    Referentin: Prof. Dr. Nicole Hegel, Ressortleitung "Angewandte Arbeitswissenschaften und Gesundheit", Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC)
    -Impulsreferat 2:
    "Gelingende Arbeitsbeziehungen - eine wichtige Voraussetzung erfolgreicher Arbeit heute und morgen."
    Referentin: Dr. Annette Scheder, Bereichsleiterin Gesundheitsförderung, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
    -Best-Practice:
    "Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Werkzeugmaschinenfabrik WALDRICH COBURG GmbH - Einblicke und Praxistipps"
    Referentin: S. Haubold
     
  • 22.02.2017   9.30 - 11.30 Uhr
    Immer dieser Zirkus mit dem Essen

    Workshop mit Kostproben für Eltern und Bezugspersonen von Säuglingen und Kleinkindern von 1 bis 3 Jahren. Ernährungsprobleme im Kleinkindalter. Bewertung von Lebensmitteln. Altersgerechter Speiseplan für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren.
    Wo?: Kinderschutzbund, Judengasse 40, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 17.02.2017 bei Frau Lieder, Tel. 09561/792851
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec. troph. 
     
  • 23.02.2017   14.00 - 16.00 Uhr
    Update Arbeitsschutz (Aktualisierung der Arbeitsstättenverordnung & des Mutterschutzgesetzes)
    Wo?: IHK-Zentrum für Weiterbildung der IHK zu Coburg, Schloßplatz 5a (Eingang Allee), 96450 Coburg
    Veranstalter: IHK zu Coburg & IfG GmbH-Institut für Gesundheit und Management, Sulzbach-Rosenberg
    Anmeldung: IHK zu Coburg, Sandra Hanke, E-Mail: sandra.hanke@coburg.ihk.de oder per Fax: 09561-74266672
    Was noch?: Kostenpflichtige Veranstaltung ( 45,00 Euro)
    Worum geht es: Arbeitsstättenverordnung (Inhalte, Aktuelle Veränderungen, Weiterführende Informationen) und Mutterschutzgesetz (Inhalte, Aktuelle Veränderungen, Weiterführende Informationen)
    Referenten: Marco Forster und Sebastian Wedel, IfG GmbH

März

  • 06.03.2017   17.00 Uhr
    Ausstellungseröffnung "Gesichter und Geschichten" 

    Irene Schuler zeigt hier Arbeiten zum Thema "Gesichter und Geschichten". 
    Wo?: in den Räumen des Hospizvereins Coburg e.V.
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein Coburg e.V., Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Tel. 09561/790533, E-Mail: mail@hospizverein-coburg.de 
    Was noch?:  Dieser Abend wird musikalisch umrahmt von Stefan Kornherr an der Gitarre.
    Die Ausstellung dauert vom 06.03. bis 31.05.2017 - Informationen hierzu erhalten Sie bei o. g. Ansprechpartnerin.
     
  • 09.03.2017   10.30 Uhr und 18.00 Uhr
    Coburger Aktionstag zum Internationalen Frauentag: "Klein-Inge" contra Barbie
    Christine Spiller führt mit einem besonderen Blick durch die Ausstellung des Puppenmuseums und möchte mit ihren Gästen über das Thema Frauenbild im Spielzeug diskutieren
    Wo?: im Puppenmuseum Coburg, Rückertstraße 
    Eintritt: Sonderführung 5 Euro
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 09.03.2017   18.00 Uhr
    Wunschwisser - Wunscherfüller 
    Eine Idee von Stadtjugendring Coburg und Hospizverein Coburg e.V. 
    In einer Stunde für Wunschwisser und Wunscherfüller erfahren Sie mehr über das Projekt, über die Plattform und über ihre Möglichkeiten.
    Wo?: CoJe, Rosenauer Straße 45, 96450 Coburg
    Ansprechpartner: Stadtjugendring Coburg, Telefon: 09561/70575-0 oder Hospizverein Coburg e.V.: 09561/790533
    Was noch?: Das Jazz-Quartett um Martin Kleiner begleitet musikalisch
     
  • 10.03.2017   20.00 Uhr
    Coburger Aktionstag zum Internationalen Frauentag: "Sex, Drugs und Hexenschuss"

    Kabarettistische Lebensberatung mit Helene Mierscheid
    Helene Mierscheid beleuchtet in ihrem neuen Programm die 80er Jahre - das "hässliche" Jahrzehnt. Das Publikum darf sichwie immer mit Sorgenzetteln beteiligen und auch das aktuelle politische Geschehen kommt nicht zu kurz. 
    Wo?: Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse, Coburg
    Tickets: im Vorverkauf 15 Euro (Stadtbücherei Coburg), Abendkasse 18 Euro
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 11.03.2017   09.00 - 15.00 Uhr
    Sprechstunde "Wozu BERUFen?"

    Wo?: Designwerkstatt Coburg, Am Hofbräuhaus 1, 96450 Coburg - Raum W3
    Wer kann teilnehmen?: Jeder
    Voraussetzung: Lust auf ein Gespräch. Dauer 60 min.
    Anmeldung: im Mitglieder-Portal "VereinOnline" klicken Sie bitte auf die Veranstaltung "Wozu BERUFen?" in der rechten Spalte und melden sich an.
    Anmeldeschluss: 09.03.2017
    Abmeldeschluss: 10.03.2017
    Kosten externer Teilnehmer: 25 Euro
    noch Fragen?: Hierfür steht Ihnen Frau Elke Gillardon, Telefon: 09561/8363310 oder per E-Mail: elke.gillardon@stiftung-lebenspfad.org zur Verfügung
     
  • 13.03.2017   10.30 - 11.30 Uhr
    Vom Säugling zum Löffelhelden

    Mengen- und Nährstoffbedarf 6 bis 12 Monate alter Kinder. Wie gelingt der Umstieg auf feste Nahrung? Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet viel Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen.
    Wo?: Schulturnhalle, Martin-Luther-Straße 46, 96472 Rödental
    Anmeldung: bis 09.03.2017 bei Frau Umlauft, Telefon: 09561/7955277
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassistentin
     
  • 13.03.2017   19.00 Uhr
    Coburger Aktionstag zum Internationalen Frauentag: "Der Männer Lust und Freude sein - Frauen um Luther" 

    Lesung mit Sylvia Weigelt
    Die Jenaer Autorin Sylvia Weigelt vereint in ihrem Buch 15 Frauenporträts aus Luthers Umfeld. Dabei erzählt sie nicht nur von der spannenden Lebenswirklichkeit jener Frauen, sie zeigt auch einen weitgehend unbekannten Luther, in ganz privaten Herzensangelegenheiten.
    Wo?: Stadtbücherei Herrgasse, Coburg
    Eintritt: 6 Euro
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 14.03.2017   11.00 - 16.00 Uhr
    Coburger Aktionstag zum Internationalen Frauentag: "Profil & Wirkung für Ihren Auftritt"

    Seminar mit Christine Riedelsberger
    Mit Impulsvorträgen und praktischen Handgriffen erarbeiten Sie sich Ihren authentischen Auftritt.
    Wo?: AOK Direktion, Gärtnersleite, Coburg
    Eintritt: 30 Euro (Stadtbücherei Coburg)
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 14.03.2017   15.00 - 16.00 Uhr
    Bewegung bewegt alle Sinne

    Musik, Spiel und Tanz fördern alle Sinne der Kinder. Eine Bewegungsstunde für Eltern und Kindern von 1 bis 3 Jahren.
    Wo?: Gemeindesaal Lautertal, Frankenstraße 3, 96486 Lautertal
    Anmeldung: bis 13.03.2017 bei Frau Fricke, Telefon: 09563/4619
    Referentin: Carola Fricke, Trainerin Baby in Bewegung
     
  • 14./15.03.2017   20.15 Uhr
    Coburger Aktionstag zum Internationalen Frauentag: VHS-Film "Mustang"

    Der Film über fünf türkische Mädchen, die gegen die Unterdrückung und für ihre Freiheit kämpfen, wurde für den Oskar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" nominiert und mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet.
    Wo?: Utopolis Coburg
    Ansprechpartnerin: Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, E-Mail: susanne.mueller@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1070
     
  • 16.03.2017   11.00 - 12.00 Uhr
    Bewegungsspiele für drinnen

    Es werden Ihnen Ideen für das Spielen in der Wohnung mit Spielen, Reimen und Alltagsmaterialien gezeigt. Der Kurs ist für Eltern und Kinder bis 1 Jahr.
    Wo?: Familienzentrum, Schützenplatz 1, 96465 Neustadt/Coburg
    Anmeldung: bis 15.03.2017 bei Frau Fricke, Telefon: 09563/4619
    Referentin: Carola Fricke, Trainerin Baby in Bewegung
     
  • 21.03.2017   13.00 - 18.00 Uhr
    1. Coburger Bildungskongress der Bildungsregion Coburg: "GeMEINsam zum BERUF - Perspektiven für Jugendliche ohne Ausbildung"

    Wo?: Kongresshaus Rosengarten
    Veranstalter: Hochschule Coburg, Staatliche Schulämter im Landkreis und der Stadt Coburg
    Ansprechpartnerin: Dr. Kerstin Lindenlaub, Bildungsbüro Stadt Coburg, E-Mail: kerstin.lindenlaub@coburg.de oder Telefon: 09561/89-1405 und Doreen Rottmann, Bildungsbüro Landratsamt Coburg, E-Mail: doreen.rottmann@landkreis-coburg.de oder Telefon: 09561/514-656
    Was noch?: Eine Anmeldung ist ab sofort über www.coburg.de/bildungskongress  möglich . Hier finden Sie auch den genauen Programmablauf. 
     
  • 21.03.2017   18.30 - 21.00 Uhr
    5 am Tag

    So bringen Sie mehr Obst und Gemüse auf den Familientisch. Warum ist Obst und Gemüse so wichtig in unserem Alltag? Nach einer theoretischen Einführung werden wir zusammen schmackhafte Gerichte mit Obst und Gemüse zubereiten.
    Wo?: Lehrküche, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 17.03.2017 bei Frau Haas, Telefon: 0170-4743633
    Referentin: Kerstin Haas, Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
     
  • 22.03.2017    9.00 - 11.00 Uhr
    Unternehmerfrühstück: "Gesund führen ist Chefsache?!"

    Zielgruppe: Unternehmen
    Wo?: REGIOMED-KLINIKUM, Gustav-Hirschfeld-Ring 3, 96450 Coburg
    Veranstalter: Stadt Coburg in Zusammenarbeit mit der IHK zu Coburg
    Ansprechpartner/in: Marion Weinreich, Stabsstelle "Bündnis Coburg - Die Familienstadt", Markt 1, 96450 Coburg, E-Mail: marion.weinreich@coburg.de oder Telefon: 09561/89-2511   und     Rico Seyd, Stv. Leiter des Bereichs Standortpolitik Umwelt & Innovation, Verkehr, IHK zu Coburg, Schloßplatz 5, 96450 Coburg, E-Mail: seyd@coburg.ihk.de  oder Telefon: 09561/7426-46
    Inhalte:
    Vortrag 1: Gesunde Mitarbeiter - Gesundes Unternehmen (Referent: Michael Jung, Personalgeschäftsführer der REGIOMED-Kliniken)
    Vortrag 2: Führungskräfte - ein Erfolgsfaktor im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (Referent: Klement Heimerl, Referent Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zentrale der AOK Coburg-Die Gesundheitskasse)
    Vortrag 3: Die Führungskraft als gesunderhaltende "Arbeitsbedingung" - Herausforderungen für die Führung und praktische Beispiele (Referent: Oliver Schmitz, Geschäftsführer berufundfamilie) 
     
  • 22.03.2017   09.30 - 10.30 Uhr
    Bewegung bewegt alle Sinne

    Musik, Spiel und Tanz fördern alle Sinne der Kinder. Eine Bewegungsstunde für Eltern und Kindern von 1 bis 3 Jahren.
    Wo?: Kinderschutzbund Coburg, Judengasse 40, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 21.03.2017 bei Frau Lieder, Telefon: 09561/792851
    Referentin: Carola Fricke, Trainerin Baby in Bewegung
     
  • 30.03.2017   9.00 - 10.30 Uhr   
    Ruck zuck auf dem Tisch

    Leckere Ideen für den Alltag, die schmecken. Wie gelingt ein altersgerechter Speiseplan für 1 bis 3-Jährige ohne großen Aufwand? Nährstoffbedarf anhand der Ernährungspyramide. Rezept- und Zubereitungstipps. Gesprächsrunde.
    Wo?: AWO-Treff, Bürgerplatz 2, 96472 Rödental
    Anmeldung: bis 27.03.2017 bei Frau Richter, Telefon: 09563/726672
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassestentin

April

  • 02.04.2017   10.00 - 17.00 Uhr
    Kennenlerntag ruheraum coburg

    Der ruheraum coburg stellt sein neues ganzheitliches Konzept vor. Es erwarten Sie Vorträge,aber auch Schnuppereinheiten zu Kursangeboten.
    Wo?: ruheraum coburg, Löwenstraße 21, 96450 Coburg
    Ansprechpartnerin: Nicole Kollarsch, Löwenstraße 21, 96450 Coburg, Telefon: 0151-52308182, E-Mail: post@ruheraum-coburg.de
    Zur Info: ruheraum coburg besteht aus folgenden Partnern: Nicole Kollarsch, Estefano Marcos Götz, Martina Hunger und Stefanie Krüger
     
  • 05.04.2017   09.30 - 10.30 Uhr
    Bewegungsspiele für drinnen

    Es werden Ihnen Ideen für das Spielen in der Wohnung mit Spielen, Reimen und Alltagsmaterialien  gezeigt. Der Kurs ist für Eltern und Kinder bis 2 Jahren.
    Wo?: AWO Bürgertreff Ebersdorf, Frohnlacher Straße 31
    Anmeldung: bis 04.04.2017 bei Frau Trapp, Telefon: 09562/4037283
    Referentin: Carola Fricke, Trainerin Baby in Bewegung
     
  • 06.04.2017   10.30 - 12.00 Uhr
    Vom Säugling zum Löffelhelden

    Mengen- und Nährstoffbedarf 6 bis 12 Monate alter Kinder. Wie gelingt der Umstieg auf feste Nahrung? Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet viel Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen.
    Wo?: Familienzentrum, Schützenplatz 1, 96465 Neustadt/Coburg
    Anmeldung: bis 03.04.2017 bei Frau Umlauft, Telefon: 09561/7955277
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassistentin
     
  • 07.04.2017   18.00 - 21.00 Uhr
    Essen macht Spaß!

    Bunte Kinderküche: schnell, gesund und lecker. Praxiskurs mit Theorieeinheit. Grundsätze einer gesunden Ernährung im Kleinkindalter. Hilfestellung für den Übergang zur Familienkost. 
    Wo?: Lehrküche, AELF, Coburg, Außenstelle Bad Staffelstein, Lichtenfelser Straße 9, 96231 Bad Staffelstein
    Anmeldung: bis 04.04.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09572/652498
    Referentin; Marion Reich, Dipl. oec. troph.
     
  • 20.04.2017   14.30 - 16.00 Uhr
    Hallo Löffel - Einführung der Beikost
    Die Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr. Es werden die Einführung der Beikost Schritt für Schritt besprochen. Im Praxisteil werden die einzelnen Breie selbst zubereitet - eine gesunde und preiswerte Alternative. 
    Wo?: Schulküche Grundschule, Schulstraße 18, 96484 Meeder
    Anmeldung: bis 10.04.2017 bei Frau Hopf, Telefon: 09564/80138
    Referentin: Sandra Hopf, Ernährungsfachfrau
     
  • 25.04.2017   18.30 - 21.00 Uhr
    Alle an einem Tisch - Mahlzeit Kinder

    Ernährungstipps und schnelle Gerichte für das gemeinsame Abendessen. Es wird über Speiseplangestaltung nach ernährungspsychologischen Grundsätzen, verantwortungsvollem Einkauf und dem Genuss gemeinsamer Mahlzeiten geredet. Theorie trifft Praxis.
    Wo?: Lehrküche, AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 21.04.2017 bei Frau Haas, Telefon: 0170-4743633
    Referentin: Kerstin Haas, Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
     
  • 29.04.2017   09.00 - 16.00 Uhr
    Erste Hilfe am Kind

    Aufgepasst liebe Mamas, Papas, Omas und Opas!
    Kinder lieben es zu spielen und die Welt zu entdecken. Doch wo liegen versteckte Gefahrenquellen für unsere Kleinsten? Und was ist zu tun, wenn sie sich doch einmal verletzen oder krank sind? Ein Experte vom Deutschen Roten Kreuz erklärt anschaulich, worauf zu achten ist. Auch praktische Übungen und Fragen sollen hier nicht zu kurz kommen.
    Wo?: Bayerisches Rotes Kreuz, Sally-Ehrlich-Straße 16, 96450 Coburg
    Nähere Infos: im Büro im Familienzentrum Coburg bei Frau Birgit Thäringer, Telefon: 09561/89-1566, birgit.thaeringen@coburg.de
    Die Veranstaltung ist kostenlos!

Mai

  • 06.05.2017   10.00 - 16.00 Uhr
    Aktionstag "Zu Hause daheim" 

    Die Aktionswoche "Zu Hause daheim" hält auch 2017 viel Spannendes zum Zukunftsthema "Wohnen im Alter" bereit. Zum zweiten Mal informieren vom 05. bis 14.05.2017 bayernweit zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Workshops über Konzepte und Möglichkeiten für ein Leben im eigenen Zuhause, aber auch ein Wohnen wie zu Hause. 
    Wer ist beteiligt in Coburg?: AOK Coburg, ASB Coburg, AWO, BRK, Caritasverband, Pflegestützpunkt, Senioren Service, Seniorenbeirat, Visit Gruppe Coburg....
    Wo?: Kongresshaus Rosengarten
    Programm: 
    10.00 Uhr Begrüßung durch den 3. Bürgermeister der Stadt Coburg, Thomas Nowak
    10.00-16.00 Uhr: Infostände lokaler Einrichtungen und Anbieter
    Während der Veranstaltung finden folgende Fachvorträge im Konferenzraum statt:
    11.00 Uhr: "Generationenübergreifendes Wohnen - Haus Wilna" (Referentin: Johanna Thomack, AWO MehrGenerationen Haus)
    13.00 Uhr: "Wohnformen der Zukunft" (Referent: Matthias Neuf, Arbeiter-Samariter-Bund)
    15.00 Uhr: "Wie möchte ich im Alter gepflegt werden" (Referentin: Beate Grünewald, Pflegestützpunkt)
    Noch mehr Infos: Antje Hennig, Büro Senioren & Ehrenamt Haus "Sozial Aktiv", Telefon: 09561/89-2575
    Was noch?: keine Anmeldung erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei
     
  • 11.05.2017   10.30 - 12.00 Uhr
    Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln

    Ernährungspyramide! Nährstoffbedarf 1 bis 3-Jähriger. Kinder brauchen keinen extra Speiseplan. Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen.
    Wo?: Familienzentrum, Schützenstraße 1, 96465 Neustadt/Coburg
    Anmeldung: bis 08.05.2017 bei Frau Umlauft, Telefon: 09561/955277
    Referentin: Ulrike Umlauf, Diätassistentin
     
  • 16.05.2017   10.00 - 11.30 Uhr
    Vom Säugling zum Löffelhelden

    Mengen- und Nährstoffbedarf 6 bis 12 Monate alter Kinder. Wie gelingt der Umstieg auf feste Nahrung? Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet viel Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen. 
    Wo?: Gemeindesaal, Rathaus Lautertal, Frankenstraße 3, 96486 Lautertal
    Anmeldung: bis 10.05.2017 bei Frau Umlauft, Telefon: 09561/7955277
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassistentin
     
  • 17.05.2017   09.00 - 11.30 Uhr
    Junges Gemüse - für fitte Kids

    Gemüseküche für Kinder. Geschmackserfahrungen in den ersten Lebensjahren prägen das Essverhalten der Kinder ein Leben lang. Selbst unter Zeitdruck ist es möglich täglich ein Gemüse oder Salat anzubieten. Theorie trifft Praxis.
    Wo?: Lehrküche, AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 12.05.2017 bei Frau Haas, Telefon: 0170-4743633
    Referentin: Kerstin Haas, Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
     
  • 18.05.2017   14.30 - 16.00 Uhr
    Gemeinsam am Familientisch

    Vortrag mit Praxistipps rund um die Zeit nach der Bei- (Brei)kost. 
    Wo?: Schulküche Grundschule, Schulstraße 18, 96484 Meeder
    Anmeldung: bis 08.05.2017 bei Frau Hopf, Telefon: 09564/80138
    Referentin: Sandra Hopf, Ernährungsfachfrau
     
  • 19.05.2017   09.00 - 11.30 Uhr
    Hallo Löffel - Beikost

    Die Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr. Theorie und Praxis der gesunden Ernährung für Schwangere und interessierte Eltern von Säuglingen. Beikost selbst zubereitet - gesund und preiswert. Tipps und Bewertung von Fertigbrei.
    Wo?: Mehrgenerationenhaus Michelau, Schneyer Straße 19
    Anmeldung: bis 16.05.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09547/652498
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec. troph.
     
  • 23.05.2017   18.30 - 21.00 Uhr
    Junges Gemüse - für fitte Kids

    Gemüseküche für Kinder. Geschmackserfahrungen in den ersten Lebensjahren prägen das Essverhalten der Kinder ein Leben lang. Selbst unter Zeitdruck ist es möglich täglich ein Gemüse oder Salat anzubieten. Theorie trifft Praxis.
    Wo?: Lehrküche, AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 19.05.2017 bei Frau Haas, Telefon: 0170-4743633
    Referentin: Kerstin Haas, Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
     
  • 24.05.2017   09.00 - 11.30 Uhr
    Hallo Löffel - Beikost

    Die Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr. Theorie und Praxis der gesunden Ernährung für Schwangere und interessierte Eltern von Säuglingen. Ernährungsplan im ersten Lebensjahr. Beikost selbst zubereiten - gesund und preiswert. Tipps und Bewertung von Fertigbeikost.
    Wo?: Lehrküche, AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Anmeldung: bis 19.05.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09574/652498
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec troph.

Juni

  • 22.06.2017   09.30 - 11.00 Uhr
    "Die zweisprachige Erziehung" 
    Kann mein Kind von klein auf zwei Sprachen lernen?" Diese Frage beschäftigt viele Eltern, aber auch Pädagogen und Wissenschaftler. 
    Frau Koch vom Projekt "Stadtteilmütter" möchte Informationen und Tipps zum Thema geben. Anschließend werden tolle mehrsprachige Bücher vorgestellt, die zweifache Hilfe leisten können. 
    Dies ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtteilmütterprojekt "Känguru" des Caritasverbandes
    Wo?: im "Laden" des Familienzentrums in der Judengasse 40/42, 96450 Coburg zum Elternfrühstück
    Weitere Informationen: Frau Thäringer, KoKi Stadt Coburg, Telefon: 09561/89-1566
    Was noch?: Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig.
  • 23.06.2017   09.00 - 11.00 Uhr
    Immer dieser Zirkus mit dem Essen

    Workshop mit Kostproben für Eltern und Bezugspersonen von Säuglingen und Kleinkindern von 1 bis 3 Jahren. Ernährungsprobleme im Kleinkindalter. Bewertung von Kinderlebensmitteln. Altersgerechter Speiseplan für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren.
    Wo?: Mehrgenerationenhaus Michelau, Schneyer Straße 19
    Anmeldung: bis 20.06.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09572/652498
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec. troph.
     
  • 28.06.2017   09.30 - 11.00 Uhr
    Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln

    Ernährungspyramide! Nährstoffbedarf 1 bis 3-Jähriger. Kinder brauchen keinen extra Speiseplan. Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen.
    Wo?: AWO-Bürgertreff Ebersdorf
    Anmeldung: bis 26.06.2017 bei AWO-Treff, Telefon: 09562/4037283
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassistentin
     
  • 30.06.2017   17.00 Uhr
    Ausstellungseröffnung: Vernissage 2. Kunstausstellung: "Entdeckte Schönheiten" -  Aquarelle und Gemälde
    Musikalisch begleitet den Abend Robert Kotschenreuther an der Gitarre
    Hinweis:
    Besichtigung zu den Bürozeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung, Telefon: 09561/790533
    Dauer der Ausstellung: 30.06. bis 30.09.2017
    Veranstalter: Hospizverein Coburg und Gerhard Renner
    Wo?: Hospizverein Coburg, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg
    Informationen: Dagmar Schmid, Hospizbüro, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533

Juli

  • 05.07.2017   09.30 - 10.30 Uhr
    "Eingewöhnung in der Kinderkrippe/den Kindergarten"
    Wie Eltern und Kind lernen mit der neuen Situation am besten umzugehen.
    Ein Vortrag von und mit Gudrun Held
    Wo?: im "Laden" des Familienzentrums in der Judengasse 40/42, 96450 Coburg
    Rückfragen: Deutscher Kinderschutzbund, Telefon: 09561/7928-51
     
  • 07.07.2017   18.00 - 21.00 Uhr
    Essen macht Spaß!

    Bunte Kinderküche: schnell, gesund und lecker. Praxiskurs mit Theorieeinheit. Grundsätze einer gesunden Ernährung im Kleinkindalter. Hilfestellung für den Übergang zur Familienkost.
    Wo?: Lehrküche AELF, Coburg, Außenstelle Bad Staffelstein, Lichtenfelser Str. 9, 96231 Bad Staffelstein
    Anmeldung: bis 04.07.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09574/652498
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec. troph.
     
  • 11.07.2017   10.00 - 11.30 Uhr
    Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln

    Ernährungspyramide! Nährstoffbedarf 1 bis 3-Jähriger. Kinder brauchen keinen extra Speiseplan. Die Gesprächsrunde vermittelt Grundlagen der Kleinkindernährung und bietet Platz für Fragen, Wünsche und Anregungen.
    Wo?: Gemeindesaal, Rathaus Lautertal, Frankenstraße 3, 96486 Lautertal
    Anmeldung: bis 07.07.2017 bei Frau Umlauft, Telefon: 09561/955277
    Referentin: Ulrike Umlauft, Diätassistentin

August

  • keine Veranstaltungshinweise

September

  • 30.09.2017   14.00 - 17.00 Uhr
    Kunstausstellung "Entdeckte Schönheiten" 
    Finissage mit Gerhard Renner
    Wo?: im Hospizverein Coburg e. V. im ersten Stock
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizbüro, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533

Oktober

  • 08.10.2017   11.00 - 13.00 Uhr
    Internationaler Welthospiztag 2017 - Am Ende zählt der Mensch...

    Die beiden Coburger Hospizeinrichtungen Hospizverein Coburg e. V. und Lebensraum - Ein Hospiz für Coburg e. V. laden herzlich ein zu einer Matinee mit Informationen zur Hospizarbeit, Gelegenheit zu Fragen und Gespräch, Musik zu Fingerfood, Kaffee und Kuchen.
    Die Gastgeber wollen den Hospizgedanken mitten in unserer Gesellschaft tragen und die Aufgaben der Hospizvereine anschaulich machen, denn sie verstehen Themen wie Tod und Sterben als wichtigen und natürlichen Teil unseres Lebens.
    Wo?: in der Aula der Rückertschule, Löwenstraße 28, 96450 Coburg
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizbüro, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533
    Was noch?: Der Eintritt ist frei. Spenden willkommen
     
  • 10.10.2017   19.00 Uhr
    Netzwerk Frauen für Frauen: Wenn das Gute nie genug ist - Wege aus der Perfektionismusfalle

    Sie haben den Anspruch, im Beruf erfolgreich zu sein, eine glückliche Partnerschaft zu führen, alles für Ihre Gesundheit zu tun, die besten Voraussetzungen für Ihre Kinder zu schaffen und dann auch noch in Ihrem Hobby sehr gut zu sein.
    Erkennen Sie sich darin ein bisschen wieder? Fragen Sie sich jetzt vielleicht: "Na und? Was ist schlimm daran, hohe Ansprüche zu haben und dafür immer sein Bestes zu geben?
    Dorothee Döring wird an diesem Abend Aufschluss geben, warum gerade Frauen diesen Anspruch an sich haben, wie sich Perfektionismus auf unser Lebensgefühl auswirkt und ob es sich lohnt etwas zu verändern.
    Wo?: Leise am Markt, Herrngasse, Coburg
    Ansprechpartnerinnen: Susanne Müller, Telefon: 09561/891070 oder Monika Faass, Telefon: 09561/317303
    Eintritt: 10 Euro, VVK Touristikinfo, Herrngasse, Coburg
     
  • 11.10.2017   16.45 - 20.15 Uhr
    Gemeinsam von Anfang an - Netzwerktreffen 2017  
    10 Jahre "Netzwerktreffen frühe Kindheit - gemeinsam von Anfang an" sind ein Beleg für die erfolgreiche Vernetzung der Fachkräfte unserer Region. Die im Netzwerk aktiven Institutionen, Stellen und Fachkräfte aus Stadt und Landkreis Coburg agieren verantwortungsbewusst und interdisziplinär und tragen so zum Erfolg des Netzwerkes bei. Familien können noch besser unterstützt werden, ihren Kindern ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.
    Das Thema Vernachlässigkeit und Misshandlung begleitet unsere Arbeit seit vielen Jahren. In Diskussionsrunden besteht Gelegenheit, interdisziplinär ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen, mit denen Sie in der täglichen Arbeit konfrontiert sind. 
    Veranstaltungsort: CoJe Stadtjugendring Coburg, Rosenauer Str. 45, 96450 Coburg
    Ansprechpartner: per E-Mail: harald.hager@landkreis-coburg.de bis zum 25.09.2017. Bitte teilen Sie bei Anmeldung Anzahl und Namen der Teilnehmer aus Ihrer Einrichtung mit. 
    Was noch?: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Parkplätze stehen auf dem Parkplatz des Aquaria kostenfrei zur Verfügung 
     
  • 16.10.2017   19.00 Uhr
    Lesung: "Mascha, du darfst sterben"

    Die Autorin Antje May liest aus ihrem bewegenden Buch über den Abschied von ihrer 17-jährigen Tochter Mascha
    Wo?: im Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin, kleiner Saal, Obere Klinge 1a, Coburg
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533
    Kartenvorverkauf: Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg, Telefon: 09561/80870 oder Hospizverein Coburg e. V., Bahnhofstraße 36, Coburg, Telefon: 09561/790533
    Karten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro
     
  • 21.10.2017   19.00 Uhr
    "Es war einmal....und blieb nicht so"

    Ein Märchenabend für Erwachsene mit Märchen zu den Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer.
    Mit acht Erzählerinnen der Laufer DornRosen e. V.
    Wo?: Hexenturm, Ernstplatz 2, Coburg
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533
    Kartenvorverkauf: Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg, Telefon: 09561/80870 oder Hospizverein Coburg e. V., Bahnhofstraße 36, Coburg, Telefon: 09561/790533
    Karten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro
     
  • 23.10.2017   20.00 Uhr
    Lesung: "Treibgut - Nachdenken über die letzten Dinge"

    Der Soziologieprofessor Peter Gross liest aus seiner Meditation über die letzten Dinge - als Mensch und als Wissenschaftler.
    Wo?: im Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin, Großer Saal, Obere Klinge 1a, Coburg
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533
    Kartenvorverkauf: Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg, Telefon: 09561/80870 oder Hospizverein Coburg e. V., Bahnhofstraße 36, Coburg, Telefon: 09561/790533
    Karten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro
     
  • 25.10.2017   13.30 - 18.00 Uhr
    Vierte Ehrenamtsfachtag "Ehrenamt macht glücklich"

    Dieser Fachtag steht wieder unter dem treffenden Motto "Ehrenamt macht glücklich". Es erwartet Sie ein Vortrag zu den Entwicklungen im Ehrenamt von Dr. Thomas Röbke. Im Anschluss möchten Experten mit Ihnen ins Gespräch kommen. Neben Dr. Thomas Röbke laden der 3. Bürgermeister Thomas Nowak und die Stadträtin Johanna Thomack zu Expertenworkshops ein.
    Wo?: im AWO-Mehr Generationen Haus im Oberen Bürglaß 3
    Ansprechpartnerinnen: Liane Blietzsch, AWO-Mehr Generationen Haus, Telefon: 09561/94415 oder Antje Hennig, Büro Senioren & Ehrenamt, Telefon: 09561/89-2575
    Was noch?: Die Veranstaltung ist kostenlos! Um Anmeldung wird gebeten! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Entscheiden Sie sich für eine Workshoprunde.
    1. Workshoprunde: Welche Motivation liegt dem Ehrenamt zugrunde? Gibt es neue gesellschaftliche Herausforderungen für Ehrenamtliche? Die Teilnehmer diskutieren mit dem Experten Dr. Thomas Röbke.
    2. Wokshoprunde: Was wünschen sich oder erwarten Ehrenamtliche von ihrer Stadt? Der 3. Bürgermeister Thomas Nowak und die Stadträtin Johanna Thomack diskutieren mit den Teilnehmern über Handlungsfelder, Wünsche und Anregungen für das Ehrenamt in Coburg. 
     
  • 26.10.2017   17.00 Uhr
    3. Kunstausstellung in den Räumen des Hospizvereins: Ausstellungseröffnung 

    Frau Ursula Schwab aus Göppingen zeigt hier Acrylbilder zum Thema "Zwischen Himmel und Erde".
    Der Gitarrist Luca Bauer begleitet den Abend musikalisch.
    Wo?: im Hospizverein Coburg, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg. Besichtigung zu den Bürozeiten: Montag bis Freitag 9.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung. Dauer der Ausstellung vom 26.10.2017 bis 27.01.2018
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533

November

  • 07.11.2017   18.30 - 21.30 Uhr
    5 am Tag

    So bringen Sie mehr Gemüse und Obst auf den Familientisch. Warum ist Obst und Gemüse so wichtig in unserem Alltag? Wie bringen Sie Ihre Kinder dazu, bei Obst und Gemüse fleißig zuzugreifen? Nach einer theoretischen Einführung werden zusammen schmackhafte Gerichte mit Obst und Gemüse zubereitet.
    Wo?: Lehrküche AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Referentin: Kerstin Haas, Ernährungsfachfrau
    Anmeldung: bis 02.11.2017 bei Frau Haas, Telefon: 0171 4743633
    Gut zu wissen: Der Kurs ist kostenfrei. Es kann ein Unkostenbeitrag von ca. 3 Euro für Lebensmittel anfallen (bitte nachfragen)
     
  • 08.11.2017   9.00 - 11.30 Uhr
    Hallo Löffel - Beikost

    Die Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr. Wie gelingt das richtige Timing? Selbstgekochtes oder Gläschen kaufen - was ist besser? Gekocht oder roh, püriert oder geschnitten? Was tun bei Unverträglichkeit und Allergien? Wie gelingt die optimale Nährstoffzufuhr?
    Wo?: Lehrküche AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Referentin: Marion Reich, Dipl. oec.troph.
    Anmeldung: bis 03.11.2017 bei Frau Reich, Telefon: 09574/652498
    Gut zu wissen: Der Kurs ist kostenfrei. Es kann ein Unkostenbeitrag von ca. 3 Euro für Lebensmittel anfallen (bitte nachfragen)
     
  • 14.11.2017   19.00 Uhr
    Pantomime: Das Leben - eine lebendige Begegnung mit dem Tod

    Christoph Gilsbach bewegt sich künstlerisch anspruchsvoll im Grenzbereich zwischen ernstem Anliegen und liebenswürdigem Humor
    Wo?: im Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin, Großer Saal, Obere Klinge 1a, Coburg
    Ansprechpartnerin: Dagmar Schmid, Hospizverein, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533
    Kartenvorverkauf: Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg, Telefon: 09561/80870 oder Hospizverein Coburg e. V., Bahnhofstraße 36, Coburg, Telefon: 09561/790533
    Karten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro
     
  • 15.11.2017   09.00 - 12.00 Uhr
    Alle an einem Tisch

    Mahlzeit Kinder. Ernährungstipps und schnelle Gerichte für das gemeinsame Abendessen. Wir reden über Speiseplangestaltung nach ernährungspsychologischen Grundsätzen, verantwortungsvollem Einkauf und dem Genuss gemeinsamer Mahlzeiten. Theorie und Praxis.
    Wo?: Lehrküche AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Referentin: Kerstin Haas, Ernährungsfachfrau
    Anmeldung: bis 09.11.2017 bei Kerstin Haas, Telefon: 0170 4743633
    Gut zu wissen: Der Kurs ist kostenfrei. Es kann ein Unkostenbeitrag von ca. 3 Euro für Lebensmittel anfallen (bitte nachfragen)
     
  • 15.11.2017   16.00 - 17.30 Uhr
    Zeit für uns

    Stress und Hektik gehören für die meisten Eltern zum Alltag. Das bewusste Zeit verbringen mit dem Kind kommt dabei oft zu kurz. Im Workshop "Zeit für Uns" haben Eltern und ihr Kind im Alter von 3 bis 6 Jahren die Möglichkeit, Zeit zusammen zu verbringen, zu entspannen und Kraft zu tanken. Außerdem erhalten die Teilnehmer Tipps für mehr Zeit zu ZWEIT im Alltag! 
    Die Teilnahme ist für alle Mamas, Papas, Omas, Opas und Interessierte
    Wo?: Ruheraum Coburg, Löwenstraße 21, 96450 Coburg
    Anmeldung: info@putzmunter-coburg.de 
    Die Veranstaltung ist kostenfrei!
     
  • 17.und 18.11.2017
    Auf den Anfang kommt es an

    Elternwochenende "Wir erwarten ein Baby"
    Begleitung, Tipps und Anlaufstellen, vielzählige Informationen und Antworten auf die vielen Fragen rund um das Baby
    Themen sind u. a.: -Lebensveränderungen und die Bedeutung für Partnerschaft und den Einzelnen, -Geburt und Babyblues, -Wie das Baby mit uns spricht - feinfühliges Verhalten dem Baby gegenüber
    Wo?: Caritas Quartiersstützpunkt Creidlitz, Unterm Buchberg 3, 96450 Coburg
    Wann?: jeweils Freitag von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr, jeweils Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Für wen?: alle Paare in der Zeit der Schwangerschaft (gerne auch Schwangere unter Begleitung von anderen Familienangehörigen)
    Kosten: 25,00 Euro/Familie (inklusive Mittagsverpflegung am Samstag)
    Informationen und Anmeldung: Allgemeine Soziale Beratung des Caritasverbandes Coburg, Ansprechpartnerin: Tanja Völker, Telefon: 09561/8144-11, E-Mail: t.voelker@caritas-coburg.de 
     
  • 25.11.2017   9:30 - 14:00 Uhr
    Umgang mit Emotionen 

    7. Fortbildungsveranstaltung des Hospiz- und Palliativnetzwerkes Coburg
    Wo?: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Eichhofweg 18, 96450 Coburg-Scheuerfeld
    Anmeldung und Auskünfte: Hospizverein Coburg, Bahnhofstraße 36, 96450 Coburg, Telefon: 09561/790533, E-Mail: mail@hospizverein-coburg.de 
    Eintritt: 10 Euro
     
  • 28.11.2017   09.30 - 17.00 Uhr
    "Ich kann kochen! - schnippeln, naschen, ausprobieren - Ernährungsbildung mit allen Sinnen"

    Ich kann kochen! ist die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern. Initiatoren sind die gemeinnützige Sarah Wiener Stiftung und die Krankenkasse BARMER.
    In der Fortbildung werden die Vermittlung von Grundwissen zum Thema gesunde Ernährung bei Kindern mit konkreten Umsetzungshinweisen für die pädagogische Praxis kombiniert. Die Teilnehmenden wenden ihre neuen Kenntnisse sofort aktiv in einer mehrstündigen Praxiseinheit in der Küche an. Im Anschluss sind die Teilnehmenden befähigt, eigenständig in ihren Einrichtungen Koch- und Ernährungskurse anzubieten, integriert in Kita-Alltag, Unterricht, als Projektwoche oder als AG.
    Wo?: in der Küchenarena Schulze Rödental, Rudolf-Diesel-Straße 2, 96472 Rödental
    Rückfragen: Katja Fuß, Kooperationsbeauftragte Kindertagesstätte - Grundschulen der Stadt Coburg, Tel. 09561/7334040
    Anmeldung: bis 17.11.2017 per Mail an: katja.fuss@coburg.de, per Fax: 09561/89-63519, unter FIBS: E197-0/17/7
    Was noch?: Die Veranstaltung ist kostenfrei! Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
     
  • 29.11.2017   14.00 - ca. 17.30 Uhr
    Fachtag "Kinderwunsch/Wunschkind - zwischen Ethik und Medizin"

    Lesung, Impulsvorträge, Podiumsdiskussion
    Wo?: im Haus Contakt, Untere Realschulstraße 3, 96450 Coburg
    Veranstalter: Schwangerschaftsberatungsstelle des Diakonischen Werkes Coburg e. V., Bahnhofstraße 28, 96450 Coburg, Telefon: 09561/2771-737, E-Mail: schwangerenberatung@diakonie-coburg.de
    Anmeldung: Eine Anmeldung zur besseren Planbarkeit des Catering wird erbeten
     
  • 29.11.2017   18.00 - 20.00 Uhr
    "Dein Weg zum Beruf - Deine Karriere" - zentraler Infoabend für Schüler in der Berufsorientierung

    Ein anschließendes Get-together bei einem Stehimbiss gibt Schülern wieder die Gelegenheit zum Austausch und vertiefende Gespräche mit Azubis und Firmenvertretern. Ein spannendes Programm, das Coburger Schulen mitgestalten, erwartet die Teilnehmer. In diesem Jahr hat Kreishandwerksmeister Jens Beland die Schirmherrschaft übernommen.
    Zielgruppe: SchülerInnen in der Berufsorientierungsphase
    Wo?: Bildungszentrum St. Augustin, großer Saal, Obere Klinge 1a, 96450 Coburg
    Ansprechpartnerin: Elke Gillardon, Stiftung Lebenspfad, Telefon: 09561/8363310
    Anmeldeschluß: 25.11.2017
    Anmeldelink: http://www.vereinonline.org/lebenspfad/?veranstaltunganmeldung=5599 
    Was noch?: Die Teilnahme ist kostenfrei! Die Teilnehmerzahl ist auf 220 Plätze begrenzt. 
    Der Frankfurter Vollblutunternehmer Sven L. Franzen kommt als Special Guest zum Berufsorientierungsabend "Schule fertig - und dann" nach Coburg. Hier seine Videobotschaft an die Coburger Schüler
     

Dezember

  • Noch kein Termin eingetragen.

 

 

2018

 

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
             
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
             
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
             
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
             
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

 

 

Hinweise

2018

Januar

  • Dienstag, 16.01.2018   18:30 - 21:30 Uhr
    Alle an einem Tisch

    Mahlzeit Kinder. Ernährungstipps und schnelle Gerichte für das gemeinsame Abendessen. Wir reden über Speisegestaltung nach ernährungspsychologischen Grundsätzen, verantwortungsvollem Einkauf und dem Genuss gemeinsamer Mahlzeiten. Theorie und Praxis.
    Wo?: Lehrküche AELF Coburg, Goethestraße 6, 96450 Coburg
    Referentin: Kerstin Haas, Ernährungsfachfrau
    Anmeldung: bis 10.01.2018 bei Kerstin Haas, Telefon: 0170 4743633
    Gut zu wissen: Der Kurs ist kostenfrei. Es kann ein Unkostenbeitrag von ca. 3 Euro für Lebensmittel anfallen (bitte nachfragen)

Februar

  • Sonntag, 25.02.2018   
    11. Coburger Gesundheitstag
    Der Coburger Gesundheitstag ist eine Fachmesse rund um das Thema Gesundheit und Wellness, wobei zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen zu diesem Thema präsentieren. Hochkarätige Fachvorträge, unter anderem von Referenten des Klinikums und der Hochschule Coburg, Mitmachaktionen- und aktivitäten sowie eine Tombola mit vielzähligen Preisen der Aussteller runden das Angebot ab. 
    Wo?: Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1, 96450 Coburg
    Uhrzeit?: 9:30 -17:00 Uhr
    Veranstalter: Sportland Coburg und Hörgeräte Geuter
    Ansprechpartner: Rainer Falch, Geschäftsführer Sportland Coburg, Ziegelei 10, 96487 Dörfles-Esbach, Tel. 09561/68015 oder E-Mail: rainer.falch@sportland-coburg.de
    Jessica Heß, Geschäftsführerin Hörgeräte Geuter, Mohrenstraße 18, 96450 Coburg, Telefon: 09561/79186 oder 09561/95731, E-Mail: j.hess@hoergeraete-geuter.de 
    Was noch?: kostenfreier Eintritt
    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.gesundheitstag-coburg.de 

März

  • Noch kein Termin eingetragen.

April

  • Noch kein Termin eingetragen.

Mai

  • Noch kein Termin eingetragen.

Juli

  • Samstag, 07.07.2018     
    InternationaleWoche2018
    2. Integrationskonferenz der Stadt Coburg mit dem Schwerpunkt Bildung und dem Titel "Bildung als Grundlage des Ankommens" 
    Wo?: im Haus Contakt 
    Uhrzeit?: 11:00 bis 15:00 Uhr
    Nähere Informationen folgen

August

  • Noch kein Termin eingetragen.

September

  • Noch kein Termin eingetragen.

Oktober

  • Noch kein Termin eingetragen.

November

  • Sonntag, 11.11.2018
    Coburger Tag des Hörens

    Wo?:
    Wann?:
     10:00 - 16:00 Uhr
    Ansprechpartnerin: Jessica Heß, Geschäftsführerin Hörgeräte Geuter, Mohrenstraße 18, 96450 Coburg, Telefon: 09561/79186 oder 09561/95731, E-Mail: j.hess@hoergeraete-geuter.de 
    Nähere Informationen folgen

Dezember

  • Noch kein Termin eingetragen.